Anderes ·Blog Hop ·Brusho ·Coloriert ·Embossed ·Ideenreich durchs Jahr ·Sale-A-Bration ·Technik

Ideenreich durchs Jahr
Frühjahr/Sommer-Katalog & Sale-A-Bration

Ich wünsche euch ein frohes neues Jahr. Hoffentlich habt ihr den Jahreswechsel gut überstanden und freut euch mit mir auf eine neue Runde Ideenreich durchs Jahr. Vielleicht kommt ihr ja auch von Kirstin und seid schon wieder mittendrin in unserem kleinen Blog Hop.

Das neue Jahr bedeutet ja auch immer wieder einen neuen Frühjahr/Sommer-Katalog und natürlich den Start der Sale-a-Bration. Aus diesem Grund dreht sich unser heutiger Blog Hop auch um diese Themen.

Ich bin es heute ein wenig anders angegangen und habe mal kein Projekt vorbereitet. Stattdessen stelle ich euch heute ein Produkt vor, von dem ich ganz besonders begeistert bin. Bei diesem handelt es sich um die Brusho Crystal Colour. Diese sind im Frühjahr/Sommer-Katalog auf Seite 26 zu finden.

In Anlehnung an die Produktpräsentation bei der OnStage im November 2017 haben wir uns bei unserer Team-Weihnachtsfeier mit den Brusho-Farben beschäftigt und dieses Projekt erarbeitet. Dabei haben wir verschiedene Möglichkeiten ausprobiert, das Produkt anzuwenden.

Bei allen kam Aquarellpapier zum Einsatz:

  1. Brusho auf trockenes Papier streuen und dann mithilfe des Wassertankpinsels oder Stampin’ Spritzers befeuchten.
  2. Brusho auf das bereits nasse Papier streuen und eventuell nach Bedarf mit Wasser nacharbeiten.
  3. Brusho auf trockenes Papier streuen und dann mit einem feuchten Stempel auf das Papier stempeln – etwas länger gedrückt halten.
  4. Brusho auf den Stempel streuen und dann mit Wasser besprayen. Nun abstempeln.
  5. Dekoschablone auf das trockene Papier legen, mit Brusho bestreuen und dann besprayen.
  6. Benutze Dekoschablone einfach auf umdrehen und auf ein weiteres Stück Papier legen – Negativabdruck.
  7. Strukturpaste auf Papier aufbringen (z.B. mithilfe einer Dekoschablone) und trocknen lassen. Nun mit Brusho bestreuen und dann besprayen. ––– Eine weitere Möglichkeit wäre es, die Strukturpaste direkt mit Brusho einzufärben.
  8. Mit Brusho aquarellieren (z.B. ein embosedes Motiv).

Natürlich sind das nur ein paar von vielen Möglichkeiten mit den Brusho-Farben zu arbeiten und ich bin schon gespannt, weitere auszuprobieren. Bis dahin aber schaue ich was Tanja mit den neuen Produkten gezaubert hat.


Hier nochmal einmal alle Teilnehmerinnen des heutigen Blog Hops in der Übersicht:

Kirstin
Sophia (hier seid ihr gerade)
Tanja
Geli
Chrissi
Petra

BigShot ·Blog Hop ·Coloriert ·Embossed ·Geburtstagskarte ·Gestanzt ·Ideenreich durchs Jahr ·Stempelset

Ideenreich durchs Jahr
In Color meets Herbst

Der Herbst steht inzwischen sichtlich vor der Tür. Und während es draußen immer kühler wird, kann dies wunderbar als Ausrede genutzt werden, um sich im heimeligen Wohnzimmer dem Bastelwahn hinzugeben. Zum Beispiel für das aktuelle Idenreich durchs Jahr Thema: In Color meets Herbst.

Bei all der Bastelei kommt es nicht selten vor, dass etwas einmal nicht so gelingt, wie man es sich vorstellt. So auch bei diesem Projekt.

Zu Anfang habe ich Aquarellpapier mit VersaMark bestempelt und mit weißem Prägepulver embosst. Danach habe ich mit dem Stampin‘ Spritzers das Aquarellpapier benetzt und dieses mithilfe des Wassertankpinsels eingefärbt. Dabei habe ich von den In Colors 2017-2019 die Farben Limette, Meeresgrün und Feige verwendet. Ich war überglücklich, dass das farbliche Ergebnis so schön herbstlich aussah. Leider haben dabei die embossten Elemente gelitten – ich vermute, dass ich mein VersaMark-Stempelkissen mal wieder auffüllen müsste. Da mir die Farbmischung aber so gut gefiel, versuchte ich die Karte mit Stanzelementen der Thinlits Aus jeder Jahreszeit versucht zu retten.

Das Resultat konnte sich durchaus sehen lassen. Lediglich ein paar Akzente hie und da mit Wasserspritzern, Basic Perlenschmuck und Angelsehne – rundeten die Karte ab. Verziert mit einem Gruß aus dem Set Jahr voller Farben in Meeresgrün auf Flüsterweiß hinterlegt mit meeresgrünem Farbkarton, den ich mittels Fähnchenstanze in Form gebracht habe, wurde die Karte so zu einer Geburtstagskarte. Abschließend wurde die meeresgrüne Umrandung des Spruches sowie alle flüsterweißen Stanzelemente mit Wink of Stella zum Glitzern gebracht.

Damit sie als Glückwunschkarte auch zum Einsatz kommen kann, habe ich das fertige Motiv erst auf einen meeresgrünen Hintergrund und danach auf eine Grundkarte in Flüsterweiß aufgebracht. Direkt nach dem Basteln, einigen schnellen Fotos und ein paar lieben Worten, hat die Karte ein Geschenk ergänzt und am nächsten Tag ein Geburtstagskind erfreut.

Und ich hoffe ihr freut euch jetzt genau wie ich auf die nächste tolle Idee, die Tanja sich hat einfallen lassen.


Hier nochmal einmal alle Teilnehmerinnen des heutigen Blog Hops in der Übersicht:

Kirstin
Sophia (hier seid ihr gerade)
Tanja
Geli
Chrissi
Petra

BigShot ·Blog Hop ·Coloriert ·Hochzeitskarte ·Ideenreich durchs Jahr

Ideenreich durchs Jahr
Hochzeit

Es gibt Tage im Leben, die bleiben für immer im Gedächtnis und um einen solchen soll es beim heutigen Projekt gehen: Die Hochzeit. Dies ist wohl der Tag, den die meisten Menschen in jeder Hinsicht perfekt gestalten wollen. Damit man als Gast seinen Teil dazu beitragen kann, sollt ihr in unserem kleinen Blog Hop heute ein paar Inspirationen bekommen.

Wenn ihr von Kirstin kommt, dann habt ihr schon ein tolles Projekt entdecken können. Ich möchte euch hier und heute meine Variante einer Glückwunschkarte zu diesem wundervollen Anlass zeigen:

Hochzeitskarte mit Orchidee

Begonnen habe ich mit einer Grundkarte in Flüsterweiß, auf die ich ein Stück Cardstock in Zarte Pflaume geklebt habe. Darauf kam dann wieder so das Flüsterweiß, dass diesmal nur links und rechts ein schmaler Rahmen übrig bleibt. Die Elemente für die Orchidee sind dem Stempelset Orchideenzweig entnommen. Diese habe ich mit VersaMark aufs Aquarellpapier gebracht und Embossingpulver Weiß embosst. Danach wurden die einzelnen Teile ebenfalls mit Zarter Pflaume koloriert und bestempelt, um sie danach mithilfe der Framelits Formen Orchideenblüte auszustanzen. Bevor ich diese dann mit Gluedots aufs Papier gebracht habe, habe ich sie aufgelegt um die Position der Stiele zu bestimmen. Diese habe ich in Schokobraun gehalten, ebenso den Glückwunschspruch, den ihr im Stempelset Rosenzauber finden könnt. Abschließend habe ich die Karte noch mit Elementen Basic Perlenschmuck verziert um ihr den letzten Schliff zu verleihen.

Derzeit steht zwar keine Hochzeit in meinem Freundes- oder Familienkreis an, aber eine passende Karte auf Vorrat zu haben, ist nie verkehrt. Und während ich auf den Einsatz für diese Warte, lasse ich mich von Geli verzaubern und schaue mir an, was sie Tolles zu diesem wunderbaren Anlass gewerkelt hat.


Hier nochmal einmal alle Teilnehmerinnen des heutigen Blog Hops in der Übersicht:

Jenny
Kirstin
Sophia (hier seid ihr gerade)
Tanja (fällt diesen Monat leider aus)
Geli
Chrissi
Petra