Anderes ·Bebändert ·BigShot ·Blog Hop ·Dekoration ·Designerpapier ·Ideenreich durchs Jahr

Ideenreich durchs Jahr
Herbst & Halloween

Der Oktober ist sicherlich nicht nur für mich ein inspirierender Monat. Da zeigt der goldene Herbst sein farbenfrohes Gesicht auf der einen Seite. Auf der anderen spuken Geister durch die Nacht seines letzten Tages. Aus diesem Grund widmen wir unseren Blog Hop in diesem Monat dem Motto Herbst & Halloween. Vielleicht kommt ihr ja gerade von Kirstin und seid schon gespannt, was euch hier erwartet.

Die Farben des Herbstes ins Haus zu holen und dekorativ einzusetzen ist stets eine Freude. Daher möchte ich euch heute ein Projekt vorstellen, dass Dekoration und Geschenkidee zugleich ist. So könnt ihr eure Freude daran auch anderen zuteil werden lassen, so wie ich Mandy eine Freude machen konnte. Das Foto wurde liebenswerterweise von ihr zur Verfügung gestellt, da das Geschenk umgehend nach Fertigung in ihren Beitz überging. Vielen Dank an dieser Stelle noch mal dafür!

Für den Hintergrund des Bilderrahmens war für mich ein Motiv aus dem Designerpapier Herbstfreuden die perfekte Wahl. Um das Motiv in Flüsterweiß vom Hintergrund abzuheben, habe ich Streifen aus Pfauengrün und Geflochtenem Leinenband genutzt. Den Dankesspruch habe ich mithilfe der Stanzformen Rafiniert bestickte Rahmen und Handgeschrieben gestaltet. Ein paar Farbspritzer Saharasand setzen noch perfekte Akzente. Abgerundet wird das Projekt durch die beiden Bänder aus dem Kombipack Herbstfreuden, die ich am Rahmen angebracht habe. Manchmal muss man eben auch außerhalb des Rahmens denken.

Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie vielfältig sich Ideen mit den Materialien von Stampin’ Up! umsetzen lassen. Daher freue ich micht auch schon darauf, zu entdecken, was Tanja tolles gezaubert hat.


Hier nochmal einmal alle Teilnehmerinnen des heutigen Blog Hops in der Übersicht:
Kirstin
Sophia (hier seid ihr gerade)
Geli
Chrissi
Simone
Maria
Mandy

Bebändert ·Blog Hop ·Ideenreich durchs Jahr ·Katalog ·Sonstige Karten

Ideenreich durchs Jahr
Herbst/Winter-Katalog 2019

Wenn die Tage wieder kürzer und kühler werden, kommt eine Zeit im Jahr, in der mir ganz warm ums Herz wird. Denn das Ende des Sommers bedeutet auch immer: ein neuen Herbst/Winter-Katalog. Und dieser ist in auch diesem Jahr wieder mit tollen Dingen gefüllt, die das Bastelherz für die nächsten Monate höher schlagen lassen. Um euch ein wenig darauf einzustimmen, ist der Katalog in diesem Monat auch Thema unseres Blog Hops. Diejenigen, die von Kirstin kommen, haben schon ihr tolles Projekt dazu bewundern können.

Wenn ich Gäste empfange, dann mache ich mir häufig viele Gedanken um eine tolle Tischdeko oder kleine Geschenke. Dass es dabei nicht immer große Dinge sein müssen, um einen stimmungsvollen Effekt zu erzielen, möchte ich euch mit meinem heutigen Projekt zeigen.

Zuerst habe ich mir Kärtchen in papiersparender Größe in 10,5 x 9,9 cm aus Seidenglanzpapier geschnitten und in der Mitte bei 5,2(5) cm gefaltet. Nun habe ich mit dem Wassertankpinsel wahllos (mal kreuz mal quer sowie nach leichtem Antrocknen erneut) Ziegelrot auf dem Papier verteilt. Versucht euch da ruhig etwas aus, es entstehen so die unterschiedlichsten Muster. Nach dem Trocknen habe ich das Motiv aus dem Stempelset Nature’s Beauty mithilfe von StazOn in schwarz aufgestempelt. Ein paar Wassertropfen (Wassertankpinsel am Falzbein abstreifen) im Nachhinein darauf gebracht und nach einer halben Minuten mit einem Tuch wieder abgetupft, sorgen für die hellen Flecken, die einen wunderbaren Effekt erzeugen. Den Abschluss bildet ein Gepunktetes Tüllband, das von ein wenig Leinenfaden zusammengehalten wird. Auf diese Weise entstehen im Nu wunderbare Karten, die sich wunderbar als kleines Mitbringsel, Swaps oder Tischkärtchen eignen.

Bevor ihr euch nun aber aufmacht, selbst die tollen Produkte aus dem Herbst-/Winterkatalog zu entdecken, lade ich euch herzlich ein, mir noch zu Tanja zu folgen. Lasst euch mit mir zusammen von ihrem tollen Projekt inspirieren.


Hier nochmal einmal alle Teilnehmerinnen des heutigen Blog Hops in der Übersicht:
Kirstin
Sophia (hier seid ihr gerade)
Tanja
Geli
Simone
Maria
Mandy

Bebändert ·Blog Hop ·Gestanzt ·Ideenreich durchs Jahr ·Stempel ·Stempelset

Ideenreich durchs Jahr
Urlaub

Sommerzeit, Urlaubszeit. Auch für mich heißt es bald ein wenig ausspannen und vom Alltag erholen. Vorher ist natürlich aber noch Blog Hop. Und auch bei diesem steht heute alles im Zeichen der Urlaubszeit. Diejenigen, die von Kirstin hierher gekommen sind, konnten schon ihr Layout dazu bewundern.

Für mich ist die Urlaubszeit auch immer eine Gelegenheit Beschäftigungen nachzugehen, für die ich sonst leider zu wenig Zeit habe. Ein gutes Buch lesen zum Beispiel. Und aus diesem Grund habe ich heute etwas Praktisches für euch vorbereitet.

Als Grundform habe ich einfach einen Streifen Papier in Flüsterweiß und einen aus Pergamentpapier gewählt. Um beiden ein wenig mehr Finesse zu verleihen, habe ich die Stanze Bezaubernder Anhänger genutzt. Aus Papier in Savanne entstand der schmale Streifen oben auf dem Lesezeichen. Dieser wurde dann mit Hilfe der Fähnchenstanze auf die passende Länge gekürzt. Für eines der Stanzelemente fand ich auch Verwendung und klebte es auf das Pergamentpapier. Für das Blumenenlement habe ich ein Motiv aus dem Set Wunderbarer Tag genutzt, der Spruch stammt aus dem Stempelset Jahr voller Farben. Beide wurden in Brombeermousse aufs Papier gebracht. Zusammengehalten werde die drei losen Elemente mit einer Kordel in Brombeermouse, die mit noch ein wenig Leinenfaden verflochten wurde.

Da ich nun auch mit einem Lesezeichen ausgestattet bin, kann der Urlaub schon bald los gehen. Aber zuerst schaue ich mir noch an, was Tanja heute für uns vorbereitet hat. Vielleicht muss ich mein Reisegepäck ja noch ein wenig erweitern …


Hier nochmal einmal alle Teilnehmerinnen des heutigen Blog Hops in der Übersicht:
Kirstin
Sophia (hier seid ihr gerade)
Tanja
Geli
Chrissi
Simone
Maria
Mandy

BigShot ·Blog Hop ·Designerpapier ·Gestanzt ·Ideenreich durchs Jahr ·Katalog ·Sonstige Karten

Ideenreich durchs Jahr
Der neue Stampin’ Up! Jahreskatalog

Das derzeitige Wetter lädt direkt ein nach draußen zu gehen, den Tag zu genießen und das ein oder andere Eis zu essen. Dennoch haben wir es uns nicht nehmen lassen, uns für euch an den Basteltisch zu setzen. Und welches Thema bietet sich zu Beginn einer neuen Hauptkatalog-Saison an, als der neue Katalog an sich? Wer von euch von Kirstin kommt, der hat schon gesehen, was sie Tolles gezaubert hat.

Als ich den Katalog das erste mal durchgeblättert habe, da gefiel mir die Produktreihe Märchenhaftes Mosaik auf Anhieb. Aus diesem Grund habe ich auch gleich ein Projekt in meinem letzten Workshop basteln müssen. Dieses möchte ich euch heute zeigen.

Besonders angetan hat es mir das Designerpapier Märchenhaftes Mosaik. Die Muster und Motive machen es zu einem tollen Produkt, das ich sicherlich nicht das letzte mal verwendet habe.
Für mein Projekt habe ich es sogar geschafft die einzelnen Elemente auszuschneiden. Das fällt mir eigentlich immer schwer, da ich es normalerweise nicht übers Herz bringe. Aber die hier verwendeten Elemente müssen einfach besonders ausgestellt werden um zur Geltung zu kommen. Vor allem die Beschichtung einiger Mosaikelemente verleihen der Karte dadurch ein besonderes Aussehen.

Manchmal Bracht es eben nur etwas Papier (und Designerpapier mit Schere) und schon ist eine schöne Karte gestaltet …
Und bevor ich nun gleich das Wetter genießen werde, hüpfe ich vorher noch weiter zu Tanja. Ich bin schon gespannt, was sie heute für uns gebastelt hat.


Hier nochmal einmal alle Teilnehmerinnen des heutigen Blog Hops in der Übersicht:
Kirstin
Sophia (hier seid ihr gerade)
Tanja
Geli
Chrissi
Simone
Maria

Blog Hop ·Dankeskarte ·Ideenreich durchs Jahr ·Stempel ·Stempelset

Ideenreich durchs Jahr
In Colors 2019–2021

Bei den Neuheiten, die ein neuer Katalog in jedem Jahr mit sich bringt, gehören die In Colors sicherlich zu denen, die am meisten erwartet werden. Diese regelmäßige Erweiterung der Farbpalette bietet neue Möglichkeiten und Kombinationen, die lohnen auszuprobieren. Die diesmal neu hinzugekommenen Farben tragen die schönen Namen Rokoko-Rosa, Ziegelrot, Pfauengrün, Rauchblau und Flieder. Damit wir euch ein paar Ideen zeigen können, wie wir die In Colors 2019–2021 nutzen, haben wir diese als Thema in diesem Monat auserkoren. Diejenigen, die bereits Kirstins Blog waren, haben schon ihr tolles Projekt gesehen und da will ich euch natürlich nicht länger warten lassen.

Es gibt Momente, in denen benötigt man in kurzer Zeit bastelbare aber dennoch wirkungsvolle Dankeskarten in größerer Menge. So geht es mir derzeit. Daher möchte ich euch hier gern die von mir erdachten Karten präsentieren.

Als Grundkarte und als Hintergrund für den Stempel, habe ich einfach Flüsterweiß gewählt. Den Kartenhintergrund des Motivs habe ich dann mit Papier in einer der In Color 2019–2021Rokoko-Rosa, Ziegelrot, Pfauengrün, Rauchblau und Flieder – gehalten. Als Stempelfarbe habe ich dann die jeweils gleiche Farbe verwendet. Das Motiv, den Motivhintergrund und die Danksagung fand ich im Stempelset Tu, was du liebst. Ein Element Basic Perlenschmuck bildet zum Abschluss den perfekten Akzent.

Ein Kartendesign wie dieses in der Hinterhand zu haben, lohnt sich immer. Denn wer brauchte noch nie spontan eine Karte. Daher hoffe ich euch ein wenig inspiriert zu haben. Doch bevor ihr euch nun frisch ans Werk macht, lasst uns gemeinsam zu Tanja weiterhüpfen und ihre Verwendung der neuen Farben entdecken.


Hier nochmal einmal alle Teilnehmerinnen des heutigen Blog Hops in der Übersicht:
Kirstin
Sophia (hier seid ihr gerade)
Tanja
Geli
Chrissi
Simone
Maria

Bebändert ·BigShot ·Blog Hop ·Dankeskarte ·Designerpapier ·Ideenreich durchs Jahr ·Sale-A-Bration ·Umschlag

Ideenreich durchs Jahr
Familienfeste

Auch in diesem Jahr möchten wir euch bei unserem Blog Hop ein paar inspirierende Projekte vorstellen, die perfekt zu den bald (oder immer wieder) anstehenden Familienfesten passen. Vielleicht wart ihr ja schon bei Kirstin und habt euch angeschaut, was sie dieses Mal vorbereitet hat.

Für mein Projekt möchte ich euch eine kleine Inspiration für das Familienfest, das am kommenden Sonntag ansteht, bieten. Aus diesem Grund habe ich für euch – und vor allem für eine ganz besondere Person – eine Muttertagskarte gebastelt.

Der Hauptgrund, warum ich die Karte auf diese Weise gestaltet habe ist, dass ich mich mal wieder an eine quadratische wagen wollte. Als Kartenhintergrund diente mir dabei Papier aus dem Designerpapier Porträt der Jahreszeiten, das noch aus der Sale-A-Bration stammt. Der Grußspruch, den ich in Espresso gehalten habe, stammt aus dem Stempelset Grußkollektion. Diesen habe ich mit den Stitched Framelits ausgestanzt und – wie auch das Designerpapier – auf einen Hintergrund in Blütenrosa geklebt. Eine Schleife aus Kordel in Grapefruit verleiht der Karte zum Schluss den letzten Schliff. Da eine besondere Karte auch einen besonderen Umschlag benötigt, habe ich diesen kurzerhand mit dem Envelope Punch Board selbst gestanzt. Das Äußere ist dabei, genau wie die Grundkarte, mit Papier in Flüsterweiß entstanden. Für das Innenleben habe ich die Rückseite des Designerpapiers verwendet, das beim Kartenhintergrund zur Verwendung kam.

Am Sonntag werde ich sehen, wie die Karte bei meiner Mama ankommt. Ich freue mich auf jeden Fall mal wieder, eine Karte in dieser Form gefertigt zu haben. Die verbleibende Zeit bis zum Muttertag werde ich aber nun erst einmal nutzen, um bei Geli vorbeizuschauen und zu entdecken, was sie heute Tolles für uns bereithält.


Hier nochmal einmal alle Teilnehmerinnen des heutigen Blog Hops in der Übersicht:
Kirstin
Sophia (hier seid ihr gerade)
Geli
Chrissi
Petra
Simone
Maria

Demo

OnStage 2019 in München

Hallo und herzlich Willkommen!

Ich freue mich, dass wir uns auf der OnStage getroffen und geswappt haben. Aber auch wenn du auf einem anderen Wege zu mir gefunden hast.

Da ich mich gerade noch auf der OnStage befinde, findet sich hier noch nicht allzu viel, aber wenn du im Laufe der nächsten Woche wiederkommst, dann findest du noch ein wenig mehr. So lange kannst du dich ja hier ein wenig umschauen oder mich auf Instagram besuchen.

Nun wünsche ich uns aber noch viel Spaß auf der Veranstaltung!

Bebändert ·Blog Hop ·Feiertag ·Gestanzt ·Ideenreich durchs Jahr ·Verpackt

Ideenreich durchs Jahr
Ostern

Auf den Bäumen erklingen die schönsten Vogelkonzerte, es wird langsam wieder warm und die Natur fängt an zu erblühen. Wenn ich dieser Tage nach Draußen gehe, ist es unvermeidlich zu bemerken, dass Frühling ist. Und wenn die Knospen an den Bäumen sprießen und alles wieder grünt, dann ist auch Ostern nicht weit. Alle von euch, die schon bei Kirstin waren, sind sicher schon in Osterlaune durch ihr tolles Projekt und alle anderen werde ich nun in die passende Stimmung bringen.

Wie zu den meisten Feierlichkeiten, benötigt man auch zu Ostern auch ab und an eine kleine Aufmerksamkeit. Sei es für Nachbarn, Kollegen oder Bekannte. Da ist es immer von Vorteil, wenn man die ein oder andere Verpackungsidee auf Lager hat. Aus diesem Grund habe ich heute eine eben solche vorbereitet.

Die Idee für dieses Projekt habe ich im Blog von Sandra Enning gefunden. Dort findet ihr auch eine tolle Schritt-für-Schritt Anleitung. Begeistert hat mich im Besonderen, dass die Box mithilfe des Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten realisiert wird. Die Grundform der Box ist mit ein paar Variationen auch gut in andere Tiere zu verwandeln und ich werde sie sicherlich auch noch das ein oder andere Mal verwenden.

Vielleicht konnte ich euch ja eine kleine Idee geben, wenn ihr noch ein Ostermitbringsel braucht. Ich werde die Box ganz sicher an ein paar liebe Menschen verschenken. Bevor ihr euch jetzt aber ans Werk macht, lasst uns noch gemeinsam zu Tanja hoppeln und sehen, was Sie für uns ins Osternest gesteckt hat.


Hier nochmal einmal alle Teilnehmerinnen des heutigen Blog Hops in der Übersicht:
Kirstin
Sophia (hier seid ihr gerade)
Tanja
Geli
Chrissi
Simone
Maria

BigShot ·Blog Hop ·Geburtstagskarte ·kreativ ideen ·Stempelset

Der Frühling naht …
Kreativideen im März 2019

Es fühlt sich so an, als hätte die Sale-A-Bration gerade erste begonnen, doch in Wahrheit ist schon wieder März und eine tolle Zeit des Stampin‘ Up! Jahres neigt sich dem Ende zu. Daher lieber nichts anbrennen lassen und noch die letzten Bestellungen gemacht, bevor es zu spät ist. Und damit ihr auch die passenden Sets für euch findet, hat das Team Stempelclub auch heute wieder einen Blog Hop voller Inspirationen für euch vorbereitet.

Auf dem richtigen Weg befindet ihr euch, wenn ihr von Maria P. kommt und nachher in Richtung Jana weiterhüpft. Jetzt aber erstmal zu meinem Projekt!

Das Schöne an Frühjahr/Sommer-Katalog und Sale-A-Bration ist, dass es immer ganz tolle Blumenelemente gibt. Hier findet sich in allen Formen, Größen und – im Falle des Designerpapiers – Farben immer ein bunter Strauß an Möglichkeiten für jeden Anlass. Grund genug für mich, heute einmal eine Karte mit einem der Stempelsets zu gestalten, die es noch für kurze Zeit gibt. Und was bietet sich bei Blumen als Thema besser an als ein Geburtstag?

Die Grundkarte ist in Minzmakrone gehalten, der Hintergrund darauf in Tannengrün. Beide Farben finden sich auch in der Gestaltung der Blätter wieder. Diese stammen, wie auch die Blüten und Hintergrundelemente aus dem SAB-Set Painted Seasons. Für die Blüten habe ich Blutorange als Farbe gewählt und die Hintergrundelemente sind dezent in Savanne gehalten. Für den Glückwunschspruch aus dem Stempelset Kraft der Natur habe ich dann Espresso genutzt. Der Hintergrund für das Motiv ist in Flüsterweiß und wurde mithilfe der Framelits Bestickte Rechtecke ausgestanzt.

Ich hoffe ihr hattet während unseres Blog Hops genauso viel Spaß wie wir und dass wir euch ein wenig für eure eigenen Projekte inspirieren konnten. Bevor ihr euch aber an diese wagt, schaut doch mit mir zusammen noch auf Janas Instagram-Account vorbei und bestaunt, was sie diesmal Tolles gebastelt hat.

Den aktuellen Saisonkatalog Frühjahr/Sommer und die SAB-Broschüre findet ihr hier zum downloaden.


Hier nochmal einmal alle Teilnehmerinnen des heutigen Blog Hops in der Übersicht:
Maria E. (Blog)
Nancy (Blog)
Mandy (Blog)
Annett (Blog)
Maria P. (Blog)
Sophia (hier seid ihr gerade)
Jana (Instagram)

BigShot ·Blog Hop ·Coloriert ·Gestanzt ·Gutschein ·Ideenreich durchs Jahr ·Sale-A-Bration ·Technik

Ideenreich durchs Jahr
Tiere und Technik

Das Schöne an den Produkten von Stampin‘ Up! ist die Vielfältigkeit der Einsatzmöglichkeiten. Seien es die Farbwirkungen von Papier zu unterschiedlichen Anlässen, die Accessoires, die man auch abseits vom Basteln nutzen kann oder die Techniken, die es gibt. Um Letztere und auch um Tiere soll es bei unserem heutigen Blog Hop gehen. Alle die von Kirstin hierher kommen, haben schon gesehen, welche Technik sie genutzt hat, um etwas Tolles zu zaubern. Und nun möchte ich meine zeigen.

Ich habe mich für die Spotlight Technik entschieden, bei der nur ein kleiner Teil des Motivs farbig hervorgehoben wird – quasi im Rampenlicht steht. Aber seht selbst, was ich auf diese Weise gebastelt habe – also Spot an:

Die Grundkarte habe ich mit Farbkarton in Flüsterweiß und die erste Lage in Aquamarin gebastelt. Im Vordergrund habe ich dann wieder Flüsterweiß genutzt, auf das ich in Granit den Frosch gestempelt habe, den ich colorieren wollte. Dieser stammt, wie auch die anderen Frösche des Kartenmotivs, aus dem Stempelset Froschkönig. Den zu colorierenden Teil habe ich mithilfe der 1 1/2″ Kreisstanze ausgestanzt und einem etwas größeren Kreis aus den Framelits Layering Circles in Aquamarin ausgestanzt. Nachdem ich die anderen Frösche aufs Papier gebracht habe, ging es ans Colorieren. Dafür habe ich die Stampin‘ Blends genutzt. Für den Körper kamen die Farben Hell-Olivgrün und Hell-Savanne zum Einsatz. Die Brillengläser bekamen den letzten Schliff mit Hell-Aquamarin. Um diesen Spotlight noch mehr hervorzuheben, habe ich ihn nicht direkt auf die Karte geklebt, sondern mit Dimensionals abgesetzt. Zum Abschluss habe ich noch einen Streifen Transparentpapier auf der Karte angebracht, auf den ein Schriftzug aus den Framelits Schön Geschrieben ebenfalls in Aquamarin geklebt wurde.

Mit dieser Technik lassen sich einfach aber effektiv einzelne Bereiche einer Karte hervorheben und so wunderbarere Effekte erzielen. Probiert es doch selber einmal aus! Aber folgt mir vorher noch zu Tanja und lasst uns schauen, was sie sich Tolles hat einfallen lassen.


Hier nochmal einmal alle Teilnehmerinnen des heutigen Blog Hops in der Übersicht:
Kirstin
Sophia (hier seid ihr gerade)
Tanja
Geli
Chrissi