BigShot ·Blog Hop ·Coloriert ·Embossed ·Geburtstagskarte ·Gestanzt ·Ideenreich durchs Jahr ·Stempelset

Ideenreich durchs Jahr
In Color meets Herbst

Der Herbst steht inzwischen sichtlich vor der Tür. Und während es draußen immer kühler wird, kann dies wunderbar als Ausrede genutzt werden, um sich im heimeligen Wohnzimmer dem Bastelwahn hinzugeben. Zum Beispiel für das aktuelle Idenreich durchs Jahr Thema: In Color meets Herbst.

Bei all der Bastelei kommt es nicht selten vor, dass etwas einmal nicht so gelingt, wie man es sich vorstellt. So auch bei diesem Projekt.

Zu Anfang habe ich Aquarellpapier mit VersaMark bestempelt und mit weißem Prägepulver embosst. Danach habe ich mit dem Stampin‘ Spritzers das Aquarellpapier benetzt und dieses mithilfe des Wassertankpinsels eingefärbt. Dabei habe ich von den In Colors 2017-2019 die Farben Limette, Meeresgrün und Feige verwendet. Ich war überglücklich, dass das farbliche Ergebnis so schön herbstlich aussah. Leider haben dabei die embossten Elemente gelitten – ich vermute, dass ich mein VersaMark-Stempelkissen mal wieder auffüllen müsste. Da mir die Farbmischung aber so gut gefiel, versuchte ich die Karte mit Stanzelementen der Thinlits Aus jeder Jahreszeit versucht zu retten.

Das Resultat konnte sich durchaus sehen lassen. Lediglich ein paar Akzente hie und da mit Wasserspritzern, Basic Perlenschmuck und Angelsehne – rundeten die Karte ab. Verziert mit einem Gruß aus dem Set Jahr voller Farben in Meeresgrün auf Flüsterweiß hinterlegt mit meeresgrünem Farbkarton, den ich mittels Fähnchenstanze in Form gebracht habe, wurde die Karte so zu einer Geburtstagskarte. Abschließend wurde die meeresgrüne Umrandung des Spruches sowie alle flüsterweißen Stanzelemente mit Wink of Stella zum Glitzern gebracht.

Damit sie als Glückwunschkarte auch zum Einsatz kommen kann, habe ich das fertige Motiv erst auf einen meeresgrünen Hintergrund und danach auf eine Grundkarte in Flüsterweiß aufgebracht. Direkt nach dem Basteln, einigen schnellen Fotos und ein paar lieben Worten, hat die Karte ein Geschenk ergänzt und am nächsten Tag ein Geburtstagskind erfreut.

Und ich hoffe ihr freut euch jetzt genau wie ich auf die nächste tolle Idee, die Tanja sich hat einfallen lassen.


Hier nochmal einmal alle Teilnehmerinnen des heutigen Blog Hops in der Übersicht:

Kirstin
Sophia (hier seid ihr gerade)
Tanja
Geli
Chrissi
Petra

BigShot ·Blog Hop ·Coloriert ·Hochzeitskarte ·Ideenreich durchs Jahr

Ideenreich durchs Jahr
Hochzeit

Es gibt Tage im Leben, die bleiben für immer im Gedächtnis und um einen solchen soll es beim heutigen Projekt gehen: Die Hochzeit. Dies ist wohl der Tag, den die meisten Menschen in jeder Hinsicht perfekt gestalten wollen. Damit man als Gast seinen Teil dazu beitragen kann, sollt ihr in unserem kleinen Blog Hop heute ein paar Inspirationen bekommen.

Wenn ihr von Kirstin kommt, dann habt ihr schon ein tolles Projekt entdecken können. Ich möchte euch hier und heute meine Variante einer Glückwunschkarte zu diesem wundervollen Anlass zeigen:

Hochzeitskarte mit Orchidee

Begonnen habe ich mit einer Grundkarte in Flüsterweiß, auf die ich ein Stück Cardstock in Zarte Pflaume geklebt habe. Darauf kam dann wieder so das Flüsterweiß, dass diesmal nur links und rechts ein schmaler Rahmen übrig bleibt. Die Elemente für die Orchidee sind dem Stempelset Orchideenzweig entnommen. Diese habe ich mit VersaMark aufs Aquarellpapier gebracht und Embossingpulver Weiß embosst. Danach wurden die einzelnen Teile ebenfalls mit Zarter Pflaume koloriert und bestempelt, um sie danach mithilfe der Framelits Formen Orchideenblüte auszustanzen. Bevor ich diese dann mit Gluedots aufs Papier gebracht habe, habe ich sie aufgelegt um die Position der Stiele zu bestimmen. Diese habe ich in Schokobraun gehalten, ebenso den Glückwunschspruch, den ihr im Stempelset Rosenzauber finden könnt. Abschließend habe ich die Karte noch mit Elementen Basic Perlenschmuck verziert um ihr den letzten Schliff zu verleihen.

Derzeit steht zwar keine Hochzeit in meinem Freundes- oder Familienkreis an, aber eine passende Karte auf Vorrat zu haben, ist nie verkehrt. Und während ich auf den Einsatz für diese Warte, lasse ich mich von Geli verzaubern und schaue mir an, was sie Tolles zu diesem wunderbaren Anlass gewerkelt hat.


Hier nochmal einmal alle Teilnehmerinnen des heutigen Blog Hops in der Übersicht:

Jenny
Kirstin
Sophia (hier seid ihr gerade)
Tanja (fällt diesen Monat leider aus)
Geli
Chrissi
Petra

Bebändert ·BigShot ·Blog Hop ·Box ·Designerpapier ·Gestanzt ·Ideenreich durchs Jahr ·Verpackt

Ideenreich durchs Jahr
Sommer, Sonne, Strand & Meer

Heute heißt es »Sommer, Sonne, Strand & Meer« bei unserem Blog Hop Ideenreich durchs Jahr.Und genau heute sind wir passen dazu im Urlaub in Dänemark angekommen.

Wenn ihr gerade von Kirstin kommt, könntet ihr schon ein Sommerprojekt bewundern. Bei mir gibt es diesmal eine selbstschließende Box, die eine sommerlich frische Handcreme beinhaltet, die für das Wetter in Dänemark wie geschaffen ist.

Von dem Salzwasser, dem Sand und der salzhaltigen Luft trocknen nicht nur bei mir die Hände schnell aus. Und so bekommt eine liebe Mitreisende von mir diese kleine Aufmerksamkeit geschenkt.

Diesmal nicht ganz so ausschweifend wie sonst schicke ich euch kurzerhand einfach weiter zu Tanja, euch noch mehr sommerliche Anregungen zu holen.

Ich wünsche euch allen einen schönen Urlaub mit bestem Wetter!


Hier nochmal einmal alle Teilnehmerinnen des heutigen Blog Hops in der Übersicht:

Jenny Kirstin Sophia (hier seid ihr gerade) Tanja Geli Chrissi Petra

BigShot ·Blog Hop ·Box ·Dankeskarte ·Designerpapier ·Freaky Friday

Freaky Friday (KW 26 · 2017)

Freaky Friday Banner

»Ist es eine Karte? Ist es eine Box? Nein, es ist beides!«

Es ist Juni und es ist der letzte Freitag im Monat, was bedeutet: Es ist mal wieder Zeit für den Freaky Friday auf meinem Blog. Diesmal mit etwas Heldenhaftem, oder so ähnlich. Denn wer kennt sie nicht, die supermännischen (und vielleicht etwas stark abgewandelten) Worte?

Einer der schönsten Aspekte des Bastelns mit Stampin Up’ Material sind die schier unendlichen Möglichkeiten, mit einer einfachen Idee anderen einen Wow-Moment zu kreieren. Bei unserem heutigen Blog Hop Projekt soll es um genau solch eine Idee gehen, denn wir basteln heute alle eine Card Box.

Bei meiner Karte habe ich mich für eine Kombination aus den aktuellesten In Color-Farben Puderrosa und Sommerbeere entschieden. Die Grundkarte habe ich dabei diesmal so gefaltet, dass sie sich beim Öffnen in eine Box verwandelt (wodurch das Projekt seinen Namen bekommt).

Verziert sind dabei die Flügel der Box mit Papier aus dem Designerpapier im Block Florale Eleganz. Für das Kartenmotiv, dass sich im Innern der Karte verbirgt, nutzte ich Stempel aus den Sets Touches of Texture und Von Großer Bedeutung, die ich auf Flüsterweiß gestempelt habe. Um die Karte zusammenzuhalten fehlte dann nur noch eine Banderole. Diese wurde ebenfalls mit einem Motiv aus Touches of Texture bestempelt. Als Blickfang dient zum Abschluss noch eine Blüte, die mithilfe der Thinlits Formen Rosengarten schnell herbeigezaubert war. Ein Element des Basic Perlenschmuck rundet das Ganze dann ab.

Die Idee, dass wir diesmal alle das gleiche Projekt anfertigen, hat mich mal wieder sehr gereitz, denn ich freue mich schon zu sehen, auf wie viele unterschiedliche Weisen jeder von uns die Card Box umgesetzt hat! Also hüpft mit mir schnell weiter zu Melanie!

Freaky Friday Next

Bebändert ·Blog Hop ·Dankeskarte ·Designerpapier ·Gestanzt ·Ideenreich durchs Jahr ·Karten ·Stempel ·Stempelset

Ideenreich durchs Jahr
Der neue Stampin’ Up! Katalog

Heute heiße ich euch wieder zum Ideenreich durchs Jahr Blog Hop willkommen.
Doch im Gegensatz zum letzten Mal, als es viele besondere Tage zur Auswahl gab, hat sich diesen Monat unser Thema aus DEM wichtigsten Tag im Stampin’ Up! Jahr gewissermaßen selbst ergeben.

Wenn ihr gerade von Kirstin kommt, dann kennt ihr es bereits, alle anderen sollen es jetzt von mir erfahren: Seit dem 1. Juni ist endlich der neue Katalog gültig! Da müssen wir natürlich auch in unserer Runde die neuen Produkte auf ihre vielen Möglichkeiten prüfen. In meinem Fall ist dabei diese Dankeskarte entstanden.

Als hauptsächlichen Farbton habe ich als Papier und Stempelfarbe diesmal Sommerbeere – eine der neuen In Colors 2017–2019 – gewählt, da der Kontrast zu der Holzmaserung aus dem Designerpapier im Block Holzdekor hier besonders schön aussieht. Auf das Holzpapier habe ich dann – eher untypisch für mich – das Blumenmuster aus dem Stempelset Kreativkiste in Schwarz gestempelt (Ich bin sonst ein großer Verfechter von Espresso statt Schwarz). Der Dankesspruch ist ebenfalls aus der Kreativkiste gezaubert und befindet sich auf einem Kreis, den ich mit der 1″ Kreis-Stanze aus dem Designerpapier im Block Florale Eleganz gestanzt habe. Als Hintergrund dafür habe ich ein Motiv aus dem Stempelset Quartett fürs Etikett genutzt. Mit der dazugehörigen Stanze Zier-Etikett war das Element danach ganz einfach in Form gebracht. Um alles abzurunden, habe ich Leinenfaden drei Mal um den Vordergrund der Karte gewickelt und ein Fähnchen an der Seite gebastelt. Ein paar dezente Halbperlen des Basic Perlenschmuck veredeln die Karte abschließend. So musste ich das Werk nur noch auf die Grundkarte in Flüsterweiß kleben und fertig war das Projekt.

Ich hoffe ihr habt nun auch Lust und neue Inspiration, gleich mit den Produkten aus dem neuen Katalog loszubasteln. Für noch mehr Ideen folgt mir doch zu Tanja. Ich bin mir sicher, sie hat etwas Tolles für uns vorbereitet.


Hier nochmal einmal alle Teilnehmerinnen des heutigen Blog Hops in der Übersicht:

Jenny
Kirstin
Sophia (hier seid ihr gerade)
Tanja
Geli
Chrissi
Petra

BigShot ·Blog Hop ·Gestanzt ·Ideenreich durchs Jahr

Ideenreich durchs Jahr
Familie

Wenn man dieser Tage so in seinen Kalender schaut, dann fällt sicherlich dem ein oder anderen auf, dass in der nächsten Zeit für jedes Familienmitglied ein eigener Tag ansteht. Aus diesem Grund ist auch das Mai-Thema für unseren Ideenreich durchs Jahr Blog Hop „Familie„.

Wenn ihr von Kirstin kommt, habt ihr schon ein tolles Projekt dazu gesehen und auch ich möchte euch natürlich eine selbstgebastelte Aufmerksamkeit präsentieren. Für mich habe ich den Muttertag auserkoren und diese Grußkarte gestaltet.

Die Grundkarte habe ich in Himbeerrot gehalten und im Kontrast dazu einen Hintergrund in Flüsterweiß gewählt. Am linken Rand ist dieser mit der Bordüre aus den Framelits Pflanzen-Potpouri gestanzt worden, damit die Karte schon im Hintergrund eine leichte Dynamik zeigt. Die Blüten und Blätter stammen aus dem gleichen Framelits-Set. Damit die Farben zwar variieren, sich aber nur in Nuancen unterscheiden, habe ich für die Blüten Kirschblüte, Flamingorot, Zarte Pflaume und Calypso gewählt. Die Blätter habe ich in Olivgrün ausgestanzt. Mit der dreifachen Fähnchenstanze habe ich ein Stück Transparentpapier in Form gebracht. Da ich gerade das Handlettering übe und darüber hinaus auch keinen für mich passenden Stempel zum Muttertag gefunden habe, zückte ich kurzerhand den Stampin’ Write Marker Himbeerrot, um den Muttertagsgruß zu lettern. Zum Abrunden des ganzen Bildes, habe ich wieder auf die Halbperlen zurückgegriffen, da diese das Gesamtbild veredeln ohne zu aufdringlich zu wirken. Meine selbst gestellte Herausforderung für diese Karte war, einmal üppiger zu arbeiten, ohne dass es zu überladen wirkt. Ob ich das geschafft habe, überlasse ich jedem selbst zu beurteilen.

Mit dieser Karte werde ich meiner Mutter zum Muttertag dafür danken, dass sie immer für mich da ist. Aber bevor es so weit ist, schaue ich erstmal bei Tanja vorbei und nehme euch kurzerhand einfach mit!


Hier nochmal einmal alle Teilnehmerinnen des heutigen Blog Hops in der Übersicht:

Jenny
Kirstin
Sophia (hier seid ihr gerade)
Tanja
Geli
Chrissi
Petra

Bebändert ·BigShot ·Blog Hop ·Designerpapier ·Freaky Friday ·Sonstige Karten

Freaky Friday (KW 8 · 2017)

Freaky Friday Banner

»Über den Wolken …«

Wie immer herrscht bei mir Vorfreude, wenn es auf den letzten Freitag des Monats zugeht, denn ich freue mich jedes Mal, die tollen und kreativen Idden aus der Blog Hop-Runde des Freaky Fridays zu bewundern. Diesmal ist endlich wieder mal ein Sketch an der Reihe:

Da bei diesem Sketch so viele Möglichkeiten bestanden, konnte ich mich nicht so recht entscheiden, zu welchem Anlass die gebastelte Karte dann später verschenkt werden sollte. Da demnächst wieder eine Geburtstagsfeier in der Familie ansteht, sollte es dazu passen – aber auch als einfache Gruß- oder Dankeskarte sollte sie denkbar sein.

Ich wollte eine schnelle aber effektvolle Kartenidee, die man umsetzen oder vorrätig haben kann, falls man kurzfristig einen Gruß für einen lieben Menschen braucht. Und so ist es am Ende diese Karte geworden.

Die Rettung brachte ein Spruch aus dem Stempelset Schmetterlingsgruß, der genau dem entspricht, was ich mir für die Karte vorgestellt habe!
Neben dem Spruch, gestempelt in Melonensorbet, kam für Grundkarte und Hauptelement Farbkarton in Flüsterweiß zum Einsatz. Der Hintergrund stammt aus dem Designerpapier im Block Stille Natur. Bei dem Band zwischen Hintergrund und Hauptelement entschied ich mich für das Organza-Geschenkband Flüsterweiß.
Als Blickfang und Zierelement habe ich, passend zum Spruch, einen Schmetterling, den ich mit den Framlits Schmetterling sowohl in Melonensorbet als auch aus Transparentpapier ausgestanzt habe, genutzt. Um den Schmetterling noch ein wenig zu verzieren (und die sichtbaren Klebestellen zu kaschieren), habe ich einfach Basic Perlenschmuck benutzt, da dieser auf dezente Weise einen tollen Effekt erzielt.

Ich hoffe, die Beschenkte wird von der Karte genauso begeistert sein wie ich
Aber nun weiter durch den Blog Hop zu Melanie und ihrem bestimmt wie immer traumhaften Projekt!

Freaky Friday Next

Bebändert ·Gestanzt ·Hochzeitskarte ·Stempelset ·Umschlag ·Verpackt

Hochzeitsgeschenk vom Fass

Natürlich kenne ich den Laden und bin auch schon mal daran vorbei gelaufen. Ich habe sogar mal etwas daraus geschenkt bekommen, aber vorletzte Woche war ich endlich auch einmal drin gewesen: VOM FASS in Leipzig.

Ich war auf der Suche nach einem schönen Hochzeitsgeschenk für eine Kollegin. Die Abteilung war überein gekommen, etwas „Verbrauchbares“ zu schenken. Und bei einem eigenen Gärtchen – was bietet sich da nicht besser an, als Öl und Essig …
Und so wurden die ausgefallensten Arten verkostet und so manche Überraschung erlebt.

Natürlich durften eine stilvolle Verpackung und selbstverständlich eine selbst gebastelte Karte nicht fehlen:

00245

Bei der Karte habe ich mich an einer (auf Pinterest gefundenen) Karte orientiert, weil ich eine schöne, luftige und doch stilvolle Karte suchte.

Die Grundkarte sowie die erste Ebene habe ich in Flüsterweiß gehalten. Benötigt habe ich für die Karte lediglich das Stempelset Perfekter Tag. Der Kranz ist in Farngrün und die Blüten in Wassermelone gestempelt. De Stanzelemente sind Kirschblüte und mit Halbperlen verziert. Die Fähnchen sind ebenso Farngrün und Wassermelone. Zum Abschluss noch der Spruch in Espresso und schon war eine schlichte und doch eindrucksvolle Karte geschaffen.

Herzlichen Glückwunsch euch beiden und eine tolle gemeinsame Zukunft!

Feiertag ·Gestanzt ·Grußkarten ·Karten

Start in den Alltag

Es geht wieder los!

Nach der Weihnachtsreiserei und dem Beginn des neuen Jahres habe ich die letzten Tage bewusst ausgespannt und genossen! Gestern habe ich den ganzen Tag auf der Couch oder am Basteltisch verbracht… Nachdem die große Weihnachts- und Neujahrsbastelei vorüber ist kann ich mich endlich neuen Themen widmen!

So startet ab morgen der Frühjahr-/Sommerkatalog und die schönste „Stempel-„Zeit des Jahres beginnt: die Sale-A-Bration! Da könnt ihr Euch nicht nur an neuen Stempeln erfreuen, sondern auch für je 60 Euro Einkauf noch ein Geschenk aussuchen!

Auch wenn der Winter vermutlich jetzt erst richtig los gehen wird könnt ihr Euch mit den neuen Stempeln und Designerpapieren schon den Frühling ins Haus holen! Also freut Euch auf morgen!

00144

Euch allen ein gesundes neues Jahr!