Bebändert ·BigShot ·Blog Hop ·Dankeskarte ·Gestanzt ·Ideenreich durchs Jahr ·Kartenset

Ideenreich durchs Jahr
Liebe

Am 14. Februar ist ja bekanntlich Valentinstag. Um diesen Tag der Liebe zu begehen und an andere zu denken, gibt es viele Möglichkeiten – und noch mehr, wenn man etwas Tolles mit Stampin‘ Up! Produkten bastelt. Ein Projekt voller Liebe habt ihr ja schon bewundern können, wenn ihr bereits bei Kirstin wart.

Dankbarkeit ist für mich auch ein Zeichen von Liebe. Man sollte daher jede Gelegenheit nutzen, um Dankbarkeit zu zeigen und lieben Menschen damit zu sagen, dass sie ein wichtiger Teil des Lebens sind und es nicht nur auf einen Tag beschränken. Aus diesem Grund habe ich diesmal eine Karte gebastelt, die genau dies ausdrücken soll.

Da ich derzeit ganz begeistert vor Reihe Blütenfantasie bin, wollte ich unbedingt etwas damit gestalten. Von der Farbgebung her wollte ich mich hierbei an die von den Motiven vorgegebene halten, darum habe ich mich für eine Grundkarte in Schwarz entschieden. Der Kartenhintergrund und das Motiv sind beide aus dem Karten-Sortiment Erinnerungen & mehr – Blütenfantasie, das Motiv habe ich hierbei mithilfe der Stiched Framelits ausgestanzt. Noch ein wenig Organza-Geschenkband in Flüsterweiß, ein paar Details hinzugefügt und die einfach zu bastelnde und trotzdem effektvolle Karte ist fertig.

Ich bin immer wieder begeistert, welche Möglichkeiten sich mit der Vielfalt dieser Produktreihe eröffnen. Besonders reizvoll finde ich daran, dass man sie für so viele unterschiedliche Anlässe nutzen kann. Doch bevor ich wieder frisch ans Werk gehe, schaue ich bei Geli vorbei.

Hier nochmal einmal alle Teilnehmerinnen des heutigen Blog Hops in der Übersicht:

Jenny
Kirstin
Sophia (hier seid ihr gerade)
Geli
Chrissi
Petra

Adventskalender ·Blog Hop ·Coloriert ·Gestanzt ·Gewinnspiel ·Weihnachtskarte

Eine etwas andere Schüttelkarte

20161201__schuetteln

Es ist der 4. Dezember und der Weihnachtsmann ist sicherlich mehr als fleißig dabei, die ganzen Geschenke zu verpacken! Schließlich hat er nur noch 20 Tage, bis er alles verteilen muss. Und wer all die wunderschön kitschigen Filme aus dem Fernsehen kennt, weiß, wie es klingt, wenn der Weihnachtsmann im Anflug ist!

Als kleinen Vorgeschmack habe ich diese etwas andere Schüttelkarte für euch gebastelt, und ich kann euch sagen, es klingt genauso!

00257

Ich muss zugeben, ich tue mich da immer etwas schwer, wenn ich mich an einer Schüttelkarte versuche. Da will bei mir hinter der Folie einfach nix so recht locker flockig rieseln. Da pappt alles in einem Klumpen … Um so begeistertet bin ich von den bisheriges Schüttelkarten!

Nichtsdestotrotz kann meine meine Karte auch gut schütteln. Bei mir gibt es eben einfach statt optischem Geriesel akustisches Gebimmel.

00258

Dafür wurden schlicht die Geweihe der Rentiere mit Glöckchen behangen. Damit es bei jedem Schritt zart läutet. Und so kann der Weihnachtsmann frohen Mutes durch die Luft segeln und allen „Frohe Weihnachten“ wünschen.

00259

Auch bei mir wird es eine kleine Verlosung geben:Ihr könnt diese Originalkarte gewinnen.
Hinterlasst dazu einfach einen Kommentar bis zum 05.12.2016 um 23:59 Uhr unter diesem Beitrag. Der Gewinner wird mittels Zufallsgenerator ermittelt. Und wie immer gilt: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Embossed ·Freaky Friday ·Gestanzt ·Grußkarten ·Karten ·Kartenset

Freaky Friday (KW 31)

Wie schon das erste Mal erwähnt, möchte ich jeden letzten Freitag im Monat beim Freaky Friday mitmachen. Wobei es natürlich auch vorkommen kann, dass mir ein Thema so gut gefällt, dass ich nicht anders kann und mich daran versuchen muss. Diesmal ist das Thema „Gastgeberinnen-Set“, wofür ich mir Gute Gedanken ausgesucht habe: 00206 Die Grundkarte ist in Flüsterweiß gehalten und mit Himmelblau durchbrochen. Die Blüte ist in Espresso embossed und dann mit Stampin‘ Write Markern in Zartrosa und Farngrün koloriert. Der leichte Schatten ist in Anlehnung an die Umrandung in Himmelblau gehalten. Der Spruch – ebenfalls aus dem entsprechenden Set – habe ich in Espresso gestempelt und fügt sich schön ins Gesammtbild ein. Ich bin schon ganz gespannt, was Daniela und Susanne gebastelt haben! Euch allen: ganz liebe Grüße!
Adventskalender ·Blog Hop ·Grußkarten ·Kartenset

Herzliche Genesungswünsche

Eine Kollegin kränkelt nun schon seit geraumer Zeit in der Firma rum …

Zu den Wünschen der Genesung gabs eine kleine Karte – mal sehen, ob diese und das Wochenende vielleicht Linderung verschafft haben

00126

Das Nashorn aus Kindereien habe ich in Anthrazit auf Flüsterweiß gestempelt und mit dem 2-1/2″ Kreis ausgestanzt. Leicht koloriert (Schiefergrau, Saharasand, Glutrot und Ozeanblau) und mit 2 Strasssteinchen verziert – ich wußte, etwas „Bling, Bling“ würde gefallen! Und das Ganze mit Dimensionals auf die Grundkarte aus dem Everyday Occasions Cardmaking Kit aufgebracht.

Ich wünsche Dir gute Besserung, liebe Sandra!

Nun noch die aktuellen Adventskalendertürchen:
Tür 3 – Stamp your Dream
Tür 4 – Genussbasteln
Tür 5 – Fantasycards
Tür 6 – Papier-Fabrik
Tür 7 – Kreativ Blog
Tür 8 – Feengarndesign