Blogbeiträge ·Gewinnspiel ·Privat

Kreatives Wochenende auf dem DaWanda-Markt

Am vergangenen Wochenende war wiedereinmal der DaWanda-Kreativmarkt im Kohlrabizirkus in Leipzig und ich war auch wieder mit meinem Stand vertreten. Wie immer war viel los und ich habe viele Eindrücke und Ideen bekommen. Am Ende war es eine rundum gelungene Veranstaltung – und dafür seid in großem Maße auch ihr verantwortlich. Aus diesem Grund möchte ich mich bei allen bedanken, die mich an meinem Stand besucht und mit mir gebastelt oder auch einfach nur einen Plausch gehalten haben. Natürlich freue ich mich auch, dass ihr nun den Weg auf meine Seite gefunden habt!

Wenn ihr jetzt nach dem Markt und ein wenig Stöbern hier Lust bekommen habt, selbst zu basteln und kreativ zu werden, dann schaut doch einfach mal unter dem Terminen (siehe Seitenleiste)oder meldet euch für den Newsletter an.

Natürlich ist auch schon die Glücksfee unterwegs hierher, um die Gewinnspiel-Ziegung am Samstag (12.11.2016) vorzunehmen. Ich bin schon gespannt!

Blogbeiträge ·Privat

Lieblingsfarbe von Geburt an

Meine Tochter ist sich über ihre Lieblingsfarbe nicht immer einig. Wer sie aber nach meiner Lieblingsfarbe fragt, bekommt unmittelbar eine eindeutige Antwort: ORANGE!

Sie zieht sich durch mein Leben und begleitet mich mal mehr und mal weniger auffällig: in Kleidungsstücken – vor allem Jacken, alten Webseitenlayouts, Taschen & Beutel, am Schlüsselbund und Handycover u.v.m.

Klar vorstellbar, dass bei meinen ersten Bestellungen bei Stampin‘ Up! natürlich eine Farbe sowohl bei Stempelkissen als auch beim Farbkarton mit dabei war: Kürbisgelb. Mein erstes SU-Band hatte diese Farbe. Und auch eins meiner ersten Bastelprojekte (in meinem 2. Blogpost zu sehen) ist in meiner zeitweisen Lieblingskombination schwarz-orange entstanden.

In Thailand ist jedem Wochentag eine bestimmte Farbe zugeordnet. Und Stampin‘ Up! hat kürzlich die thailändischen Wochentagsfarben auf SU-Farben übertragen.

Wochentagsfarbe

Nun ratet mal, an welchem Wochentag ich geboren bin …

Welches ist Eure Lieblingsfarbe und gibt es (wie bei mir) Übereinstimmungen?

Blogbeiträge ·Privat

Buchmesse in Leipzig

Vom 12. bis 15. März war in Leipzig die alljährliche Buchmesse, die ich immer wieder gern besuche. So auch dieses Jahr, aber mit einem anderen Blickwinkel als sonst – ich habe dieses Mal gezielt nach „Bastelbüchern“ geschaut. Das Ergebnis war ernüchtern und eher unbefriedigend. Aber zum Glück gibt es viele Blogger und diverse Plattformen, die bei Ideenstau weiterhelfen können!

Meine diesjährigen Errungenschaften sind ein feines Buch für mich und ein Postkartenset als Geschenk für meinen Mann. Und natürlich noch der obligatorische Einkauf beim Verlag Hermann Schmidt.

Das Buch „Die Seiten der Welt“ von Kay Meyer ist der Preisträges des Seraph 2015 für das beste Buch, der von der Phantastischen Akademie verliehen wurde. Auch gab es zu dem Roman ein Marketing-Kampagne der vm-people GmbH (meinem einstigen Arbeitgeber), welche wieder mal sehr schön gemacht wurde! Und im Zuge dessen gab es eine „Bibliomantische Prüfung“, der sich auch jetzt noch unterzogen werden kann.

Seraph_2015

Das Postkartenset „Kryptozoologisches Panoptikum“ von Oliver Graute und Christian von Aster hat ein paar exzellente Auszüge aus einem Sammelsurium „verschiedentlicher fast vergessener Arten“. Von Anfang an mochte ich den „Hummerhai“, aber auch … lassen mich schmunzeln. Bei Interesse, fragt bei den Autoren (über Facebook oder Mail) an oder bestellt es hier. Es ist wirklich eine wunderbare Erscheinung (und es wird momentan auch einer einer Fortsetzung gearbeitet)!

00168

Es gab diemal 3 Bücher vom Hermann Schmidt Verlag für mich, welche unterschiedlicher nicht hätten sein können! Ein Blindband, ein Fachbuch und ein Buch über Bücher. Ich habe mich sehr gefreut, als mein Mann am Sonntag mit meiner erfüllten Wunschliste nach Hause kam.

00169

So schnell kann ein Wochenende schon wieder vorbei sein…