Album ·Anhänger ·Bebändert ·Blog Hop ·Designerpapier ·Gestanzt ·Grußkarten ·Sale-A-Bration ·Stempel

7 kleine Grüße

Ich heiße euch zu einem weiteren Projekt für den kreativ ideen Blog Hop willkommen, ob ihr nun von Maria Preibisch kommt oder direkt auf meinem Blog gelandet seid – ich freue mich, euch hier zu haben!

Auch diesmal habe ich etwas aus der SAB-Broschüre ausgewählt: das Designerpapier Traum vom Fliegen. Und ich habe versucht, mich auf lediglich zwei Farben zu begrenzen und ein paar Accessoires. Aber seht selbst, ob es mir gelungen ist.

Für das eigentliche Album braucht es nicht viel mehr als einen 12″x12″ großen Bogen Papier. Dieses habe ich gefaltet, geschnitten und die Taschen geklebt. Als Umschlagfarbe habe ich mich passend zur Farbe des Desingerpapiers für Minzmakrone entschieden. Mithilfe des Stanz- und Falzbrett für Umschläge habe ich die Grifflöcher gestanzt, damit die kleinen Grußbotschaften leichter zu entnehmen sind. Die Wolken- und Herzstempel stammen aus dem Set Donnerwetter und sind ebenfalls in Minzmakrone gehalten. Ein Mini-Zierdeckchen in Weiß auf dem Cover rundet das Bild ab. Für die Grußzettelchen habe ich einfach Papier in Flüsterweiß zurechtgeschnitten und mithilfe der Stanze Gewellte Anhänger an einer Seite in Wolkenform gebracht. Bestempelt sind sie unter anderem mit einem Gruß aus dem Set Post für dich. Das Album wird zusammengehalten von Leinenfaden, der mittels eines Elements aus den Accessoires Liebe Grüße gehalten wird.

Jetzt bin ich aber erstmal gespannt, was es bei Maria Elaß wieder zauberhaftes zu entdecken gibt – kommt einfach mit!


Hier alle Hüpfer mit ihren Beiträgen in der Übersicht:
Maria Elaß (Blog)
Mandy Bachert (Blog)
Nancy Richter (Blog)
Rene Guenther (Blog)
Anne Grade (Facebook)
Maria Preibisch (Blog)
Sophia Pohle (hier seid ihr gerade)

Album

Freaky Friday (KW 39)

Und schon ist wieder der letzte Freitag im Monat – der Freaky Friday.

Diesmal mit der Farbkombination: Vanille Pur, Chili, Gartengrün (wahlweise Grasgrün) und Glitzerpapier in Silber. Und ich möchte die Gelegenheit gleich nutzen und das Workshopprojekt für Oktober vorstellen: Ein Adventsalbum!

Letztes Wochenende war bei Anke Teamtreffen und da hat Anke mit uns dieses Album gebastelt. Ich war so begeistert, dass ich gleich fragte, ob ich das für den Workshop übernehmen dürfte – na klar. (Danke, Anke!) Nur dachte ich mir – nicht wie in dem gebastelten Album mit drei Seiten –, sollten es vier werden. Für jeden Advent eine Seite. Und so habe ich schon mal die Grundseiten zurecht gemacht

211

Auch an der Schnürung (einer japanischen Bindung) habe ich etwas herum experimentiert (was man an manchen Seiten an den Löchern erkennen kann). Und das Cover ist auch nur aufgelegt. Damit ich es noch weiter verändern kann. Die Farbwahl passte zufälligerweise (wie ich hinterher merkte) auch perfekt zum Freaky Friday! Ich hab mich vom Silber auch gleich für den Faden zum Schnüren inspirieren lassen: Der neue Silberfaden aus dem Saisonkatalog! Ich war überrascht, wie gut er sich Binden ließ und wie stabil er ist!

212

Ich hoffe, ihr habt dadurch Lust auf den Oktober-Workshop bekommen!

Und nun schaue ich ganz gespannt bei Daniela und Susanne vorbei, was die aus der Farbkombination gemacht haben – kommt ruhig einfach mal mit!

Album ·Anderes ·Karten ·Katalog

Erinnerungen festhalten mit „Project Life“

Header_ProjectLife_May2314_DE

Ab sofort gibt es auch bei Stampin‘ Up! exklusive „Project Life“ Produkte von Becky Higgins. „Project Life“ ist eine einfache und absolut schnelle Möglichkeit, um mit euren Fotos Alben zu gestalten: Ihr schiebt eure Fotos, Andenken und Textkärtchen einfach in Seitenschutzhüllen mit Einsteckfächern und fügt Designkarten hinzu mit Notizen und Anekdoten zu euren Erlebnissen – eine clevere Rückbesinnung auf das Wesentliche, um Momente aus eurem Leben festzuhalten. Allein damit gestaltet ihr schon tolle Kreationen, wenn ihr bei euren Seiten noch einen Schritt weiter gehen möchtet, könnt ihr eure Fotos oder Karten jedoch auch mit „Project Life“ Zubehörpaketen oder Stempeln verzieren. Die Stampin‘ Up! Zubehörpakete sind perfekt auf die Kartenkollektionen abgestimmt, was das Aufpeppen kinderleicht macht.

Hier könnt Ihr Euch schon die „Projekt Life by Stampin‘ Up!“ Produkte anschauen – oder demnächst dann im Hauptkatalog.

Wir alle haben schon mal von jemanden gehört, dass Scrapbooking zu zeitintensiv sei. Vielleicht habt ihr diesen Gedanken sogar schon selbst ein- oder zweimal gehabt. Deswegen funktioniert „Project Life“ so wunderbar für uns alle. Es ist schnell und einfach und überzeugt mit seinem frischen Konzept. Und alle, denen schlicht zu wenig ist, können ihre Erinnerungsseiten nach Herzenslust verschönern. Kurz gesagt ist „Project Life“ etwas für alle: die eingefleischten „Scrapbookologen“, die Unsicheren und die Skeptischen.

Im neuen Jahreskatalog wird ein komplettes Sortiment an „Project Life“-Produkten angeboten. Weitere Produkte werden gegebenenfalls in Saisonkatalogen oder zu anderen Zeitpunkten im Laufe des Jahres erhältlich sein. Außerdem erscheinen regelmäßig digitale „Project Life“-Produkte von Stampin‘ Up!

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Flyer_ProjectLife_May2014_DE-AT
Album ·Anderes ·Arbeiten ·Bebändert ·Grußkarten ·Karten ·Sonstige Karten

Bastelangebot

Bevor ich jedoch dann Demo wurde, gab es in dem besagten Bastelgeschäft einen Workshop zum Karten basteln. Das Thema „Einladung zum Tee“ wurde von den Teilnehmern ganz schnell verworfen und jeder durfte dann auch machen, wonach ihm der Sinn stand. Sollte ja auch nur eine Anregung sein.
Natürlich wollte ich auch wissen, ob ich wirklich in der Lage war, meinen kreativen Input von Blogs aus den Tagen davor vielleicht ein wenig in die Tat umsetzen zu können … also auf zum Workshop!

Dort habe ich mich erstmal von der Vielfalt an „gemusterten“ Papier überwältigen lassen – wie soll man da bloß eine Auswahl treffen?!

Ursprünglich sollte die Karte gaaanz anders werden. Mit Prägung und auch ganz andere Farbgebung, aber dann lagen dort Beispielkarten und ich hatte schon wieder sooo viele andere Ideen im Kopf. Und naja ein kleiner Mix dessen ist dann das Ergebnis geworden.
Ich war eigentlich ganz zufrieden mit mir. So für den Anfang …

00004

Album ·Anderes ·Arbeiten ·Bebändert ·Leporello

Inspiration

Zufälligerweise, war ich in letzter Zeit mal wieder öfter bei Stempelwiese unterwegs, weil ich Bilder von Rico (Niedliches Erklärungsbeispiel für Waldkatzen!) rumzeigen musste.

Ihrem Blog Stempelwiese (und damals auch noch Blogwiese) bin ich nun schon seit (4 oder 5?) Jahren immer mal sporadisch gefolgt. (mehr …)