Blogbeiträge

Vorbereitungen für Workshop und Städte-Tour

00113Das Ende der Woche ist da und sollte ein bastelwütiges und kreatives Wochenende werden. Wurde es jedoch von der dritten Krankheitsphase des Kindes seit diesem September eingeläutet. Und natürlich immer ordentlich lange krank geschrieben.
Also heißt es nun DURCHORGANISIERTES bastelwütiges und kreatives Wochenende …

00115Los geht es in anderthalb Stunden mit einem Bastelnachmittag für den ich gestern Abend noch fein fleißig war.

Weiter dann morgen mit ursprünglich der Geburtstagsfeier meiner Schwester – mal sehen, wie’s dem Kinde da geht.
Aber zur Städte-Tour geht es für mich trotzdem – da habe ich schon längst für Betreuung gesorgt gehabt.

Auch hier bin ich seit Ewigkeit am Swap basteln. Immer mal Stück für Stück ein paar, um dann nach einiger Zeit feststellen zu dürfen, dass ich das unpassende Klebemittel benutzt habe. Also alles fein richten und weiterbasteln.00111 Ich bin optimistisch, bis morgen einen kleinen Haufen fertig zu haben.

Und der Sonntag schließt nach einem Chorauftritt im Gottesdienst mit der Sammelbestellung ab.
Wer sich der Sammelbestellung anschließen möchte, möge bitte bis Sonntag etwa 18 Uhr eine E-Mail an mich schreiben.

So schauts aus und ich hoffe, dass sich alles ohne weiteren Stress (auch zum Wohl des Kindes) händeln lässt.

Vollständige Bilder gibt es nach den entsprechenden Veranstaltungen – es soll ja nicht zu viel verraten werden.

Und nun wünsche ich uns allen ein supertolles Wochenende!