BigShot ·Blog Hop ·Gestanzt ·Ideenreich durchs Jahr

Ideenreich durchs Jahr
Familie

Wenn man dieser Tage so in seinen Kalender schaut, dann fällt sicherlich dem ein oder anderen auf, dass in der nächsten Zeit für jedes Familienmitglied ein eigener Tag ansteht. Aus diesem Grund ist auch das Mai-Thema für unseren Ideenreich durchs Jahr Blog Hop „Familie„.

Wenn ihr von Kirstin kommt, habt ihr schon ein tolles Projekt dazu gesehen und auch ich möchte euch natürlich eine selbstgebastelte Aufmerksamkeit präsentieren. Für mich habe ich den Muttertag auserkoren und diese Grußkarte gestaltet.

Die Grundkarte habe ich in Himbeerrot gehalten und im Kontrast dazu einen Hintergrund in Flüsterweiß gewählt. Am linken Rand ist dieser mit der Bordüre aus den Framelits Pflanzen-Potpouri gestanzt worden, damit die Karte schon im Hintergrund eine leichte Dynamik zeigt. Die Blüten und Blätter stammen aus dem gleichen Framelits-Set. Damit die Farben zwar variieren, sich aber nur in Nuancen unterscheiden, habe ich für die Blüten Kirschblüte, Flamingorot, Zarte Pflaume und Calypso gewählt. Die Blätter habe ich in Olivgrün ausgestanzt. Mit der dreifachen Fähnchenstanze habe ich ein Stück Transparentpapier in Form gebracht. Da ich gerade das Handlettering übe und darüber hinaus auch keinen für mich passenden Stempel zum Muttertag gefunden habe, zückte ich kurzerhand den Stampin’ Write Marker Himbeerrot, um den Muttertagsgruß zu lettern. Zum Abrunden des ganzen Bildes, habe ich wieder auf die Halbperlen zurückgegriffen, da diese das Gesamtbild veredeln ohne zu aufdringlich zu wirken. Meine selbst gestellte Herausforderung für diese Karte war, einmal üppiger zu arbeiten, ohne dass es zu überladen wirkt. Ob ich das geschafft habe, überlasse ich jedem selbst zu beurteilen.

Mit dieser Karte werde ich meiner Mutter zum Muttertag dafür danken, dass sie immer für mich da ist. Aber bevor es so weit ist, schaue ich erstmal bei Tanja vorbei und nehme euch kurzerhand einfach mit!


Hier nochmal einmal alle Teilnehmerinnen des heutigen Blog Hops in der Übersicht:

Jenny
Kirstin
Sophia (hier seid ihr gerade)
Tanja
Geli
Chrissi
Petra

BigShot ·Blog Hop ·Coloriert ·Gestanzt ·Grußkarten ·Ideenreich durchs Jahr ·Nieten ·Stempelset

Ideenreich durchs Jahr
Ostern

Ich begrüße euch wieder am 8. des Monats, um 8 Uhr zu unserer kleinen Blog Hop Runde. Diejenigen, die von Kirstin kommen, kennen unser heutiges Thema schon. Den anderen will ich es gern verraten. Passend zum nahenden Osterfest ist es natürlich auch Ostern.

Nicht nur Kinder freuen sich jedes Jahr im Frühling darauf, bunte Eier und kleine Geschenke zu suchen, die der Osterhase auf seinem Weg durch die Lande in kleinen Nestern versteckt hat. Und damit man auch weiß, welches Osterkörbchen wem gehört, ist eine Grußkarte eine tolle Möglichkeit, das zu unterscheiden.

Als Grundkarte für meinen kleinen Ostergruß habe ich Papier in Flüsterweiß genutzt. Die Eier darauf habe ich in den In Color 2016–2018 gehalten, die ich mit einer Stanzform aus den Framelits Osterkörbchen ausgestanzt habe. Das transparente Papier darüber stammt aus dem Designerpapier im Block Pflanzen-Potpourri. Leider ist das nicht aus dem aktuellen Katalog, aber ich fand es so gut zur Karte passend , dass ich nicht anders konnte, als es zu benutzen. Gehalten wird es mit vier Miniklammern Silber. Diese setzen einen kleinen Akzent und haben den Vorteil, dass man keine Klebepunkte kaschieren muss. Das kleine Häschen und der Ostergruß – gestempelt ins Schwarz – finden sich im Stempelset Osterkörbchen und sind mit den passenden Framelits ausgestanzt. Als kleinen Farbklecks habe ich den Hasen dezent mit den Aquarell- und Mischstiften koloriert. Das Schild des Osterhasen ist mithilfe der Stanze Abreißetikett entstanden und wird von einem gekürzten Zahnstocher gehalten.

Wer die Karte in seinem Osternest finden wird, das weiß ich noch nicht, aber ein wenig Zeit zum Überlegen habe ich ja noch. Nun hoppel ich aber erst einmal weiter zu Tanja und schaue, was sie Tolles zum Osterfest gebastelt hat.


Hier nochmal einmal alle Teilnehmerinnen des heutigen Blog Hops in der Übersicht:

Jenny
Kirstin
Sophia (hier seid ihr gerade)
Tanja
Geli
Chrissi
Petra

Bebändert ·BigShot ·Blog Hop ·Coloriert ·Geburtstagskarte ·Gestanzt ·Ideenreich durchs Jahr

Ideenreich durchs Jahr
Frühling

So langsam werden die Tage wieder länger und die Sonne wärmt uns wieder mit Ihren Strahlen. Alle Besucher, die Kirstin hierher gefolgt sind, wissen schon, dass der Frühling auch bei unserem Blog Hop seinen Einfluss spüren lässt.
Eine Karte für einen Geburtstag in dieser Zeit zu gestalten ist daher eine besondere Freude und soll das Gefühl vermitteln, welches die ersten warmen Tage des Jahres in uns wecken. Ich hoffe das schafft sie auch bei euch.

Die Grundkarte habe ich in Savanne gehalten und die eigentliche Kartengestaltung auf Flüsterweiß arrangiert. Die Blumenelemente wurden ganz einfach mit den Thinlits Rosengarten ausgestanzt. Dabei habe ich für den Blütenkopf Melonensorbet und für das Blattwerk Wasabigrün gewählt. Bevor die Elemente jedoch versetzt aufgeklebt wurden, habe ich mit dem Wassertankpinsel – jeweils im gleichen Farbton wie die Elemente – über einen zuvor ausgestanzten Restfarbkarton den Hintergrund coloriert und nach dem aufkleben noch „bespritzt“. Damit die Karte ihre Botschaft auch übermittelt, habe ich den Gruß aus dem Stempelset Lecker-Laster in Espresso auf Flüsterweiß gestempelt und mithilfe der BigShot und den Framelits Stickmuster ausgestanzt. Um das Arrangement ein wenig aufzulockern und ein kleines Detail hinzuzufügen, habe ich Garn Metallic-Flair Kupfer genutzt. Die Ecken der Karte in Flüsterweiß habe ich dann noch mit der Trio-Stanze Elegante Ecken akzentuiert.

Darüber wird sich das Geburtstagskind sicher freuen! Und bevor ich nun (hoffentlich bald) wieder die Frühlingssonne genießen gehe, schaue ich noch, was Tanja Tolles gebastelt hat. Kommt doch einfach mit!


Hier nochmal einmal alle Teilnehmerinnen des heutigen Blog Hops in der Übersicht:

Jenny
Kirstin
Sophia (hier seid ihr gerade)
Tanja
Geli
Chrissi
Petra

Anhänger ·Bebändert ·BigShot ·Blog Hop ·Designerpapier ·Feiertag ·Ideenreich durchs Jahr ·Stempelset

Ideenreich durchs Jahr
Valentinstag

Da sind wir wieder, die acht Mädels vom Dezember-Blog Hop. Wir konnten uns nicht trennen und so haben wir beschlossen, monatlich am 8. um 8 Uhr einen regelmäßigen Blog Hop gemeinsam zu veranstalten! Ich bin freue mich schon darauf!

Jene von euch, die gerade von Alina kommen, kennen das heutige Thema bereits und den anderen will ich es nun verraten. Unser Thema in diesem Monat ist der Valentinstag.

Am 14. Februar ist wie jedes Jahr so weit, dann ist jener Tag, der uns daran erinnert, dass wir unserem oder unserer Liebsten eigentlich viel zu selten eine Aufmerksamkeit machen und die erwählte Person häufiger auf Händen tragen sollten. Jedoch sind die Standardgeschenke wie Pralinen und Blumen, die man an einem solchen Tage macht, für sich gesehen ein wenig langweilig und können durch etwas selbstgemachtes ganz einfach aufgewertet werden. Am einfachsten geht das natürlich mit einem liebevoll selbstgemachten Anhänger und da bot sich das Produktpaket aus dem Stempelset Angebracht und den Thinlits Formen Anmutige Anhänger förmlich an.

Passend zum Thema Liebe habe ich als Hintergrundpapier das Designerpapier Zum Verlieben gewählt, das ich dann bei dem einen Anhänger mit aus Flüsterweiß ausgestanzten Schmetterlingen verziert habe. Darüber kam eine Lage Transparentpapier, welches mit StazOn-Tinte in Schwarz bestempelt wurde. Den anderen Anhänger habe ich noch auf der Rückseite des Transparentpapieres einfach in Flüsterweiß bestempelt. Alles sehr zart und für meinen Geschmack wunderbar passend zum Valentinstag!

Und nun dürft ihr euch auf Tanja freuen!
Wir sehen uns in dieser Konstellation in einem Monat wieder – bis dahin …


Hier nochmal einmal alle Teilnehmerinnen des heutigen Blog Hops in der Übersicht:

Jenny
Kirstin
Alina
Sophia (hier seid ihr gerade)
Tanja
Geli
Chrissi
Petra