Blog Hop ·Box ·Designerpapier ·Freaky Friday ·Gestanzt ·Origami ·Verpackt

Freaky Friday (KW 21 · 2017)

Freaky Friday Banner

Es ist Mai und darum steht der Freaky Friday dieses Monats voll im Zeichen des neuen Katalogs, der ab dem 1. Juni wieder mit tollen Produkten und Inspirationen aufwarten wird.

Über Himmelfahrt hat die Marienbrunner Gemeinde Besuch von ihrer Partnergemeinde aus Den Haag und viele aus der Umgebung sind so lieb, und haben Gäste aufgenommen. Diesen Gastgebern überlege ich, ein hübsches Geschenk als Dankeschön zu machen. Und so habe ich mit den neuen In Colors etwas „rumgebastelt“. Eines der Ergebnisse ist die folgende Verpackung.

Das Thema bei unserem Blog Hop waren diesmal die neuen In Color 2017–2019. Daher habe ich diese Verpackung aus dem neuen Designerpapier in Sommerbeere und Meeresgrün gefaltet. Der Stempel stammt aus aus dem neuen Set Quartett fürs Etikett und wurde auf Flüsterweiß gestempelt. Danach habe ich ihn mit der Kreisstanze 1 1/4 Zoll ausgestanzt. Als Untergrund habe ich mit der Kreisstanze 1 3/8 Zoll ein Stück Papier in Meeresgrün ausgestanzt. Den letzten Schliff brachte dann die kleine Blüte, die aus der Elementstanze Baum stammt und mit einem Stein Basic Strassschmuck zum Blickfang wurde.

Was es noch für neue In Colors gibt, lässt sich in den nächsten Tagen auf meinem Blog entdecken, oder viel schneller – jetzt – beim Blog Hop. Also enfach weiterhüpfen, vielleicht macht ihr ja schon bei Melanie ein tolle Entdeckung Viel Freude beim „hüpfen“!

Freaky Friday Next

Blog Hop ·Box ·Origami ·Sale-A-Bration

Stempeln statt Drucken

Nachdem gestern mein Blogpost aufrgund Feierlichkeiten ja ein wenig verspätet online ging, bin ich heute wieder pünktlich mit beim Stempelclub-Blog Hop dabei. Schön, dass ihr auch wieder vorbei schaut und ein besonderes Hallo an die, die gerade von Nancy kommen!

Schon nach der letzten Ausgabe am 16. Januar 2017 habe ich mir überlegt, dass ich dieses mal etwas mit dem Stempelset Designer-T-Shirt aus der diesjährigen Sale-A-Bration gestalten will. Und was bietet sich mehr an als ein zu bestempelndes Objekt bei einem solchen Setnamen: ein T-Shirt!
Leider besitze ich die T-Shirt Framelits aus dem Frühjahrskatalog noch nicht und so entschiedich mich für ein kleines Giveaway. Faktisch ist es eigentlich kein T-Shirt, sondern ein Polo-Shirt geworden, aber ich glaube das kann man mal durchgehen lassen, oder?

Das Papier stammt aus dem Designerpapier im Set In Color 2016–2018 und ich habe mich hier für ein schickes Blumenmuster in Pfirsich Pur entschieden. Da ich auch beim »Aufdruck« bei den In Color bleiben wollte, habe ich den Spruch in Jeansblau gestempelt. Gefaltet ist die Box ganz traditionell mit Origamitechnik. Dabei ist mir mal wieder aufgefallen, dass man beim vermehrten Falten des Designerpapieres gut aufpassen muss die Kanten nicht zu scharf zu falzen, da diese sonst schnell brechen können. Nichtsdestotrotz soll das nicht abschrecken, eine solche Falttechnik auch mit dem Designerpapier mal auszuprobieren, da man so auch auf die Schnelle tolle Projekte zaubern kann!

Nun bin ich schon ganz gespannt, was Rene gezaubert hat. Er ist ganz neu im Team und hat gerade sein Starterpaket ausprobiert.


Hier alle Hüpfer mit ihren Beiträgen in der Übersicht:
Maria Elaß (Blog)
Anke Hämsch (Blog)
Sonia da Silva Fernandes
Mandy Bachert (Blog)
Anne Grade (Facebook)
Nancy Richter (Blog)
Sophia Pohle (hier seid ihr gerade)
Rene Guenther (Blog)

Blog Hop ·Box ·Freaky Friday ·Origami

Freaky Friday (KW 29)

Einer Einladung folgend möchte ich gerne versuchen halbwegs regelmäßig an dem „Freaky Friday“ mitzuwirken.

Es wird jeden Freitag zu einem Thema/einer Farbwahl/einer Vorlage gebastelt, so wie man es beispielsweise auch von kennt. Gerade zu etwas ruhigeren Zeiten (bei nicht gerade 20 Geburtstagen in einer Woche oder 3 Hochzeiten in einem Monat) hat man da gute Möglichkeiten, sich auch mal anderen Ideen zu widmen und evtl. Dinge zu basteln, die nicht unbedingt auf der Liste stehen.

Da ich mich kenne und um meine momentanen Aufgaben weiß, habe ich beschlossen, erst einmal jeden letzten Freitag im Monat mitzumachen und wenn ich die Zeit finde auch einmal mehr. So kann ich langsam mein Pensum erweitern und übernehme mich trotzdem nicht gleich (so wie ich mich gerne mal voller Enthusiasmus auf Dinge stürze, um wenig später meine Energie suchen zu müssen). Nun aber los!

Dieses Mal ist es eine Farbkomination vorgegeben:
Taupe, Petrol, Melonensorbet und Vanille Pur.

Eine tolle Kombination – hatte ich mit Taupe, Petrol und Flüsterweiß ja schon bei den Einladungskarten für meinen Großvater experimentiert. Und so habe ich das einfach mal in meine Workshop-Vorbereitungen für morgen mit einfließen lassen. Entstanden ist ein einfach verzierte Origami-Box, die wir morgen basteln werden.

00203

Verlinken möchte ich an dieser Stelle zu Daniela, der Initiatorin des Freaky Friday, und Susanne, die mich dazu herzlich eingeladen hat!

Liebe Daniela, liebe Susanne,
vielen Dank für die unkomplizierte Aufnahme in Eurer „freaky“ Runde
Ich freue mich schon auf die gemeinsame Zeit mit Euch!

Bastelabend ·Origami

Origami-Workshop am Freitag

00201

Es ist soweit, der Workshop steht:

Ich möchte mit Euch erkunden, inwieweit man mit Papier von Stampin‘ Up! auch wunderschöne Origami-Kreationen in die Tat umsetzen kann. Dafür habe ich mir die verschiedensten (Sonder-)Papiere aus dem Katalog bestellt, damit wir sie auf Herz und Nieren (und natürlich Tauglichkeit) prüfen können.

Es wird um Kartendekoration, Verpackung und Mitbringsel gehen. Alles möglichst ohne Schere gefertigt – eventuell müsste die ein oder andere Karte und ein paar Zentimeter Band zugeschnitten werden.

Also diesmal sollten Fingerfertigkeit und Geduld nicht fehlen.

Gebt mir bitte aufgrund der Sommerferien-Zeit bitte bis Mittwoch (15. Juli) abends Bescheid, da ich bei fehlenden Anmeldungen (mindestens 3 Personen) ansonsten den Workshop samt Thema einfach auf den August verschiebe. Das wäre dann aber ausnahmsweise der 2. Freitag im Monat, da ich den 3. Freitag im Urlaub sein werde. Ihr dürft mich aber auch gerne dort besuchen, dann werden einfach Urlaubskarten gebastelt.

00202

Bebändert ·Challenge ·Karten ·Origami ·Platzierung ·Weihnachtskarte

2. Platz | IN{K}SPIRE_me Challenge #177

Aktueller Krankenstand: 2/3

Zwar hat es mich schon seit letztem Wochenende etwas mit Schnupfen gebeutelt, aber zur Mitte der Woche hin so richtig aus der Bahn geworfen. Doch ich musste durchhalten, wollte ich doch mit meiner Tochter am Donnerstag zur Betriebskinderweihnachtsfeier. Also durch die Woche geschleppt um dann am Donnerstagfrüh von der Tochter zu hören bekommen: „Mama, ich hab Halsschmerzen!“
Sofort zum Arzt und – wie fast nicht anders erwartet – Antibiotika abgeholt. Und die Weihnachtsfeier aufgrund von Ansteckungsgefahr ausfallen lassen. Allzu böse war ich nicht.
So haben wir die letzen beiden Tage schön gemütlich im Bett verbracht.

Zum Bloggen und Basteln fehlte mir aber einfach die Kraft und so muss ich bis morgen neue Energie sammeln und nochmal ranklotzen, damit die Weihnachtspost doch noch pünktlich raus geht…

Um so mehr hat mich heute morgen aufgemuntert, dass ich wieder den 2. Platz bei der IN{K}SPIRE_me Callenge belegen konnte!

00141

Diesmal mit meiner Strickpulli-Karte – Yeah!
Dafür zeig ich Euch noch mal den Schicken Button/Badge:

Badge Runner up

Recht herzlichen Dank für die vielen lieben Kommentare und für die Runner-up-Platzierung!

Nun noch die aktuellen Adventskalendertürchen:
Tür 17 – Kreativpapier
Tür 18 – Kreativ-Wolf
Tür 19 – Stempelschön
Tür 20 – Augenschmaus

Bebändert ·Challenge ·Designerpapier ·Karten ·Origami ·Weihnachtskarte

Weihnachten im Strickpulli

Irgendwie mag das Wetter sich nicht so recht den Gegebenheiten anpassen, was ich sehr schade finde, denn der Weihnachtsstimmung ist das nicht unbedingt zuträglich. Und auch mein Mann jammert, da er doch Kälte so gern hat. Bisher ist nur die Tochter ruhig und scheint sich daran nicht zu stören.

Nichtsdestotrotz lautet das Thema der aktuellen IN{K}SPIRE_me Challenge #177 „Skandinavische Weihnachten“. Und meine Karte mit dem neuen Designerpapier (im Block) aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog 2015 soll sich daran orientieren.

Auch wenn ich nicht so recht zufrieden mit dem Stern bin. Wollte ich doch lieber ein Muster mit Designerpapier auf den Stern zaubern, konnte aber entweder keine passende Größe, passende Farbe oder passendes Muster finden – wie das ebenso manchmal ist…

Also wenigstens von Hand etwas Muster aufgemalt, was vielleicht in Richtung „typisch skandinavisch“ gehen könnte

Na dann: Hyvää Joulua! / Glædelig Jul! / God Jul!

Nun noch die aktuellen Adventskalendertürchen:
Tür 9 – Papier-Zeug
Tür 10 – made by M@ggie
Tür 11 – Selbst gestempelt
Tür 12 – Papers & Stamps
Tür 13 – Kerstins Kartenwerkstatt
Tür 14 – Betty’s Papercrafts
Tür 15 – trashtortendesign
Tür 16 – geschenkpapier