Anhänger ·Bebändert ·Blog Hop ·Dekoration ·Designerpapier ·Freaky Friday ·Gestanzt ·Verpackt

Freaky Friday (KW 43 · 2017)

Freaky Friday Banner

Nun ist sie da, die Zeit, in der es abends früher dunkel wird und die Blätter von den Bäumen fallen. Und das bedeutet, es ist auch bald wieder die Nacht der Geister und Gespenster – Halloween. Seit einigen Jahren wird auch in unseren Landen das Spukfest immer häufiger begangen und gruselig verkleidete Kinder und Kindgebliebene bevölkern am 31. Oktober die Straßen. Da ist es nicht verwunderlich, dass auch unser Freaky Friday diesmal zum Frightfull Friday wird und sich ganz um Halloween dreht.

Damit ich in diesem Jahr die Süßigkeiten für die Kinder mit einer schnellen aber wirkungsvollen Verpackung schmücken kann, habe ich mir diesmal die folgende Möglichkeit überlegt.

Der Anfang war leicht gemacht. Ich habe einfach ein paar Skittles in eines der Süßigkeiten-Röhrchen gefüllt. Nachdem das Röhrchen wieder mit seinem Korken verschlossen war, habe ich den Rand des Reagenzglases mit schwarzem Vintage-Häkelband verziert, was dem ganzen einen altes und gruseliges Aussehen veleiht. Für den Warnhinweis auf der Verpackung habe ich einen Spruch aus dem Stempelset Hokuspokus in Glutrot auf Papier in Vanille Pur gestempelt und auf die passende Größe geschnitten. Diesen Papierstreifen habe ich dann am Röhrchen befestigt. Für den Anhänger habe ich mit der 1 3/4″ Wellenkreisstanze den Untergrund aus dem Designerpapier Spuknacht ausgestanzt. Diese Stanze gibt es zwar nicht mehr im Katalog, aber für die größere Menge ging es einfach schneller – alternativ können natürlich die Framelits Lagenweise Kreise verwendet werden. Die Laborgläser sind wiederum aus dem Set Hokuspokus und in Espresso auf Vanille Pur gestempelt. Die experimentellen Flüssigkeiten in den Gläsern habe ich in Limette, Glutrot und Curry Gelb gehalten. Ausgestanzt habe ich das Motiv mit der 1 3/8″ Kreisstanze und dann auf den gewellten Untergrund aufgebracht. Nun nur noch mit Leinenfadens und mithilfe von Gluedots am Rand des Röhrchens befestigt und fertig ist die schaurig schöne Überraschung.

Ich bin schon gespannt, wie die Kinder auf diese Form der Süßigkeitenverpackung reagieren werden. Doch bis dahin hole ich mir noch etwas Inspiration für unsere Halloweenfeier und schaue, was Melanie Tolles gebastelt hat.

Freaky Friday Next

Bebändert ·BigShot ·Blog Hop ·Box ·Designerpapier ·Gestanzt ·Ideenreich durchs Jahr ·Verpackt

Ideenreich durchs Jahr
Sommer, Sonne, Strand & Meer

Heute heißt es »Sommer, Sonne, Strand & Meer« bei unserem Blog Hop Ideenreich durchs Jahr.Und genau heute sind wir passen dazu im Urlaub in Dänemark angekommen.

Wenn ihr gerade von Kirstin kommt, könntet ihr schon ein Sommerprojekt bewundern. Bei mir gibt es diesmal eine selbstschließende Box, die eine sommerlich frische Handcreme beinhaltet, die für das Wetter in Dänemark wie geschaffen ist.

Von dem Salzwasser, dem Sand und der salzhaltigen Luft trocknen nicht nur bei mir die Hände schnell aus. Und so bekommt eine liebe Mitreisende von mir diese kleine Aufmerksamkeit geschenkt.

Diesmal nicht ganz so ausschweifend wie sonst schicke ich euch kurzerhand einfach weiter zu Tanja, euch noch mehr sommerliche Anregungen zu holen.

Ich wünsche euch allen einen schönen Urlaub mit bestem Wetter!


Hier nochmal einmal alle Teilnehmerinnen des heutigen Blog Hops in der Übersicht:

Jenny Kirstin Sophia (hier seid ihr gerade) Tanja Geli Chrissi Petra

Blog Hop ·Box ·Designerpapier ·Freaky Friday ·Gestanzt ·Origami ·Verpackt

Freaky Friday (KW 21 · 2017)

Freaky Friday Banner

Es ist Mai und darum steht der Freaky Friday dieses Monats voll im Zeichen des neuen Katalogs, der ab dem 1. Juni wieder mit tollen Produkten und Inspirationen aufwarten wird.

Über Himmelfahrt hat die Marienbrunner Gemeinde Besuch von ihrer Partnergemeinde aus Den Haag und viele aus der Umgebung sind so lieb, und haben Gäste aufgenommen. Diesen Gastgebern überlege ich, ein hübsches Geschenk als Dankeschön zu machen. Und so habe ich mit den neuen In Colors etwas „rumgebastelt“. Eines der Ergebnisse ist die folgende Verpackung.

Das Thema bei unserem Blog Hop waren diesmal die neuen In Color 2017–2019. Daher habe ich diese Verpackung aus dem neuen Designerpapier in Sommerbeere und Meeresgrün gefaltet. Der Stempel stammt aus aus dem neuen Set Quartett fürs Etikett und wurde auf Flüsterweiß gestempelt. Danach habe ich ihn mit der Kreisstanze 1 1/4 Zoll ausgestanzt. Als Untergrund habe ich mit der Kreisstanze 1 3/8 Zoll ein Stück Papier in Meeresgrün ausgestanzt. Den letzten Schliff brachte dann die kleine Blüte, die aus der Elementstanze Baum stammt und mit einem Stein Basic Strassschmuck zum Blickfang wurde.

Was es noch für neue In Colors gibt, lässt sich in den nächsten Tagen auf meinem Blog entdecken, oder viel schneller – jetzt – beim Blog Hop. Also enfach weiterhüpfen, vielleicht macht ihr ja schon bei Melanie ein tolle Entdeckung Viel Freude beim „hüpfen“!

Freaky Friday Next

Adventskalender ·Bebändert ·Blog Hop ·Gewinnspiel ·Verpackt

Japanisch für Anfänger

Noch 4 Tage bis zum Sonderfahrplan der Straßenbahn. Noch 4 Tage Zeit, die letzten Erledigungen zu machen. Noch 4 Tage bis die Kinderaugen vor Freude leuchten werden. Noch 4 Tage bis Weihnachten.

Auch wenn meine Geschenke so gut wie vollständig und noch überhaupt nicht verpackt sind, habe ich doch für euch bereits ein Präsent in einer wunderschönen japanischen Verpackung aus glutrotem Umschlagpapier und Organza-Geschenkband:

Und auch diesmal habe ich mich von YouTube inspirieren lassen und kann neben dem folgenden noch viele weitere Videos der präsentierenden YouTuberin empfehlen.

Bei der diesmaligen Verlosung könnt ihr eben dieses Überraschungsgeschenk gewinnen.
Hinterlasst dazu einfach einen Kommentar bis zum 21.12.2016 um 23:59 Uhr unter diesem Beitrag. Der Gewinner wird mittels Zufallsgenerator ermittelt. Und wie immer gilt: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bebändert ·Gestanzt ·Hochzeitskarte ·Stempelset ·Umschlag ·Verpackt

Hochzeitsgeschenk vom Fass

Natürlich kenne ich den Laden und bin auch schon mal daran vorbei gelaufen. Ich habe sogar mal etwas daraus geschenkt bekommen, aber vorletzte Woche war ich endlich auch einmal drin gewesen: VOM FASS in Leipzig.

Ich war auf der Suche nach einem schönen Hochzeitsgeschenk für eine Kollegin. Die Abteilung war überein gekommen, etwas „Verbrauchbares“ zu schenken. Und bei einem eigenen Gärtchen – was bietet sich da nicht besser an, als Öl und Essig …
Und so wurden die ausgefallensten Arten verkostet und so manche Überraschung erlebt.

Natürlich durften eine stilvolle Verpackung und selbstverständlich eine selbst gebastelte Karte nicht fehlen:

00245

Bei der Karte habe ich mich an einer (auf Pinterest gefundenen) Karte orientiert, weil ich eine schöne, luftige und doch stilvolle Karte suchte.

Die Grundkarte sowie die erste Ebene habe ich in Flüsterweiß gehalten. Benötigt habe ich für die Karte lediglich das Stempelset Perfekter Tag. Der Kranz ist in Farngrün und die Blüten in Wassermelone gestempelt. De Stanzelemente sind Kirschblüte und mit Halbperlen verziert. Die Fähnchen sind ebenso Farngrün und Wassermelone. Zum Abschluss noch der Spruch in Espresso und schon war eine schlichte und doch eindrucksvolle Karte geschaffen.

Herzlichen Glückwunsch euch beiden und eine tolle gemeinsame Zukunft!

Bebändert ·BigShot ·Designerpapier ·Freaky Friday ·Gestanzt ·Verpackt

Freaky Friday (KW48) – nachgereicht

Etwas verspätet möchte ich mich heute noch dem Freaky Friday mit einer Schokoladenverpackung anschließen.

Passend zum Thema Verpackung habe ich mich ans Envelope Punch Board gesetzt und für Schogetten und Co. eine Verpackung gebastelt.
Als Maße habe ich Farbkarton in 21 x 21 cm verwendet und bei 2 5/8 Zoll und 3 3/8 Zoll gestanzt (und gefalzt). Probiert es ruhig mal aus – Ihr werdet sehen, wie einfach und schnell das gemacht ist. Die Verpackung eignet sich wunderbar als Nikolaus-Geschenk!

00222

Daniela und Susanne haben auch fleißig gebastelt – schaut ruhig mal dort vorbei!

Bebändert ·Stempelset ·Verpackt

Dino-tastischer Geschenkbeutel

Wenn man selbst oder, wie in diesem Fall das eigene Kind, zu einem Geburtstag eingeladen wird, dann steht an erster Stelle meist die Frage nach einem passenden Geschenk. Hat man dieses aber einmal gefunden, folgt die Suche nach der passenden Verpackung. Zwar könnte man auch ganz einfach Geschenkpapier oder einen Geschenkbeutel kaufen, aber das wäre zu langweilig. Und so musste natürlich auch eine selbst gebastelte Geschenkverpackung her, als unsere Tochter zum Geburtstag eines Kindergartenfreundes eingeladen wurde.

Damit sie das Präsent entsprechend schön überreichen konnte, wurde zum Gift Bag Punch Board gegriffen. Da die Tasche am Ende etwas größer ausfallen musste, wurden einfach 2 DIN A4-Seiten Türkis verwendet, welche jeweils bei 1 cm (Kleberand) gefalzt wurden und dann nochmals Falzen für die Seitenwände, ausgerichtet am Kleberand, gezogen wurden. Der Rest waren Front- bzw. Rückseite. Nachdem er dann auch bestempelt war, konnte der Geschenkbeutel zusammengeklebt werden.

00215

Als Papierfarbe wurde Türkis ausgewählt, ebenso für die Stempel, die zum Dekorieren genutzt wurden. Als Set kam dabei Dino-Party zum Einsatz – denn welcher normale Mensch wird bei Dinosauriern nicht verrückt vor Freude?!? Um den Kontrast zwischen den Farben nicht zu extrem werden zu lassen, kam als Henkelfaden eine Kordel in Flüsterweiß dazu.

So konnte das Geschenk dann dem Geburtstagskind überreicht werden, das sich auch sehr gefreut hat – nicht nur über die Verpackung.

Anhänger ·Bebändert ·BigShot ·Blogbeiträge ·Demo ·Tacker ·Verpackt

Willkommensgeschenk für Maria

Nachdem ich Maria schon hier im Blog Willkommen geheißen habe, gab es am Montag noch persönlich das kleine Willkommensgeschenk.

00199

Leider fiel mir das Fotografieren erst nach dem Verpacken ein, sodass ich Maria um ein entsprechendes Bild vom Inhalt gebeten habe:

00200

Die Sterne (135817) – wusste ich – gefielen Maria schon länger und das Silber-Stempelkissen (alter Katalog) habe ich ihr ganz unbemerkt bei der letzten Bestellung ausgeredet (und dann doch heimlich bestellt). Und der Faden ist aus dem Projektset Grußelemente (ich hatte das goldene Metallic-Garn schon bereits für mich gekauft) und sollte als Kostprobe für das neue Gold-Garn (138401) dienen, weil sie gerne mit Hintergrundfädelei arbeitet.

Alles in allem hat es Ihr, glaube ich, ganz gut gefallen – was mich sehr gefreut hat!

Bebändert ·Dekoration ·Designerpapier ·Gestanzt ·Verpackt

So schnell vorbei

Da war es schon wieder Montag und die neue Woche beginnt. Es war ein aufregendes Wochenende, denn der DaWanda-Markt in Leipzig war doch noch einmal ganz anders, als der Chemnitzer.

Gleich geblieben ist die Besetzung, denn die liebe Grit aus Chemnitz und ich haben wieder ein tolles Team abgegeben und uns super ergänzt. Und am Sonntag hat uns dazu noch mein Mann den Rücken freigehalten und abwechselnd den Verkauf geschmissen, während wir gebastelt und vorgeführt haben, oder selber zum Envelope Punch Board gegriffen, wenn wir im Gespräch waren.

So wurde fleißig verkauft und gebastelt und auch am Gewinnspiel teilgenommen, welches am Mittwoch von einer kleinen 5-jährigen Fee aufgelöst wird.

Für Euch, die Ihr durch den Markt neu auf meine Seite seid, findet Ihr die Online-Kataloge links unter dem Menüpunkt „Produkte/Katalog bestellen“ oder wenn Ihr auf eines der Katalog-Bilder links klickt. Der nächste Workshop steht mit dem Termin der nächsten Sammelbestellung gleich links und nähere Informationen findet Ihr unter „Gemeinsam kreativ sein“. Für eine direkte Bestellung könnt Ihr Euch an mich wenden oder sie direkt im Onlineshop aufgeben. Falls es Fragen/Wünsche/Kritik/Anregungen gibt, meldet Euch einfach bei mir telefonisch oder per E-Mail. Ich freue mich über jede Nachricht!

00173

Mit diesen kleinen Küsschen – ganz frisch am Wochenende gebastelt nach einer Idee meiner Schwiegermutter – verabschiede ich mich in die neue Woche!

BigShot ·Box ·Stempel ·Verpackt

Hellooooo You…

Stand_DaWandaMarkt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…während die liebe Sophia das Wochenende auf dem Leipziger DaWanda-Markt verbringt und mit tollen Workshops zum basteln und verweilen an ihrem Stand aufruft…darf ich auf ihrem Blog ein wenig Chaos verbreiten *kicher* und euch eine kleine Box zeigen, welche ich mit einem PunchBoard der Memory Keepers gewerkelt habe.

Box-HelloYou-SU_Gastblog-1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nachdem ich die Grundform gestanzt und vorgefaltet habe, bin ich wie wild mit dem Schmetterlingsstempel aus dem Set ‚Schmetterlingsgruß‘ und der Farbe ‚Wildleder‘ über das Papier hergefallen und habe mir meinen eigenen Hintergrund gestempelt. Immer wieder schön, wenn man nichts passendes in der Geschenkabteilung findet und auf jeden Fall individuell. Auf die Box habe ich die neuen Thinlits ‚Hello‘ und ‚You‘ mit dem Tombow aufgeklebt und mit Strass-Steinchen verziert.

Habt noch einen tollen Sonntag.