Anhänger ·Bebändert ·Blog Hop ·Gestanzt ·Geswapt ·Ideenreich durchs Jahr

Ideenreich durchs Jahr
Weihnachten

Langsam aber sicher neigt sich das Jahr dem Ende entgegen. Die Tage werden kürzer und die Gelegenheiten für Bastelprojekte häufen sich. Diejenigen von euch, die schon Kirstin auf ihrem Blog besucht haben, konnten ihr Projekt bereits bewundern.

Ich habe heute eine Verpackung für eine kleine Aufmerksamkeit für euch vorbereitet. Denn Gelegenheiten eine solche zu verschenken bieten sich im Dezember nicht selten.

Diese kleine Bastelei habe ich schon jedem Bewohner unseres Hauses am 6. Dezember in den Schuh gesteckt oder vor die Wohnungstür gelegt. Und auch heute nehme ich sie als kleine Aufmerksamkeit für liebe Menschen mit. Und zwar als Swap beim gemeinsamen Basteln.

Nun bleibt mit nur noch euch eine schöne Adventszeit und wunderbare Momente mir euren Liebsten zu wünschen. Aber vorher folgt mir doch zu Tanja und schaut euch an, wie sie euch auf die schönen Tage im Dezember einstimmt.


Hier nochmal einmal alle Teilnehmerinnen des heutigen Blog Hops in der Übersicht:

Kirstin
Sophia (hier seid ihr gerade)
Tanja
Geli
Chrissi
Petra

Adventskalender ·Bebändert ·BigShot ·Blog Hop ·Gestanzt ·Grußkarten ·Ideenreich durchs Jahr ·Karten ·Weihnachtskarte

Ideenreich durchs Jahr
Advent

Der Blick auf den Kalender und auch der in die Supermarktregale verraten es schon seit einiger Zeit – die Adventszeit naht. Wie in jedem Jahr bedeutet dies gestresstes Jagen der perfekten Geschenke, Gedanken machen über das festtägliche Essen und besinnliches Beisammensein mit der Familie. Und natürlich viel basteln. Damit ihr euch ein paar Inspirationen holen könnt, widmen wir uns in diesem Monat ganz dem Thema Advent. Alle, die von Alina kommen, haben schon gesehen was sie sich diesmal hat Tolles einfallen lassen.

Ich habe mich für ein Projekt entschieden, von dem man in dieser Zeit des Jahres gar nicht genug vorbereiten kann, denn eine schöne Weihnachtspost braucht man immer. Da ist es nicht verkehrt ein paar Karten vorbereitet zu haben. Und im Advent verkürzen diese dann (beim Basteln oder Lesen) wunderbar die Zeit!

Weihnachtskarten wie dieses gefallen mir immer ganz besonders, da es mir viel Freude macht die festliche Stimmung auf verscheidenste Arten und Weisen einzufangen. Daher bin ich auch schon ganz gespannt, was Tanja uns heute Schönes präsentiert.


Hier nochmal einmal alle Teilnehmerinnen des heutigen Blog Hops in der Übersicht:

Kirstin
Alina
Sophia (hier seid ihr gerade)
Tanja
Geli
Chrissi

Bebändert ·BigShot ·Blog Hop ·Designerpapier ·Embossed ·Geburtstagskarte ·Geprägt ·Gestanzt ·Ideenreich durchs Jahr ·Verpackt

Ideenreich durchs Jahr
Herbst und Halloween

So langsam werden die Blätter an den Bäumen bunt und der goldene Herbst zeigt sich wieder von seinen schönsten Seiten. Da es nun Abends wieder eher dunkel wird und gelgentliche Regenschauer und Herbststürme eine Beschäftigung draußen verhindern, ist auch wieder mehr Zeit zum Basteln. Und um den Herbst gebührend zu empfangen, sind Herbst und Halloween in diesem Monat auch das Thema unseres Blog Hops. Diejenigen, die von Alina kommen, haben auch schon gesehen, was sie Tolles gebastelt hat.

Ich möchte euch diesen Monat ein Projekt präsentieren, das ich als Geburtstagsgeschenk verschenkt habe und über das sich das Geburtstagskind sehr gefreut hat. Dabei handelt es sich und eine Kombination aus Geschenkverpackung und Glückwunschkarte.

Schwerpunkt bei diesem Projekt waren für mich die Framelits Starke Wurzeln. Dabei gibt es ja diese neuen Formen mit Prägeeffekt. Und diesen wollte ich gerne einmal ausprobieren. Wie man sieht – erfolgreich!

Ich hoffe, mit diesem Projekt eine kleine Inspiration gegeben zu haben und werde mich nun auf den Weg zu Tanja machen, um mir bei ihr ihr tolles Projekt anzusehen. Kommt doch einfach mit!


Hier nochmal einmal alle Teilnehmerinnen des heutigen Blog Hops in der Übersicht:

Kirstin
Alina
Sophia (hier seid ihr gerade)
Tanja
Geli
Chrissi

Bastelabend ·Bebändert ·Blog Hop ·Dekoration ·Einladungskarte ·Gestanzt ·Ideenreich durchs Jahr ·Kartenset

Ideenreich durchs Jahr
Herbst/Winter-Katalog

So langsam werden die Tage wieder kürzer und auch wenn die Temperaturen es noch nicht vermuten lassen, ist bald Herbst. Und das wiederum bedeutet, dass der neue Herbst/Winter-Katalog ins Haus steht. Diejenigen von euch, die von Kirstin kommen, haben auch schon bewundern können, was sie mit den neuen Produkten gezaubert hat.

Als ich den Katalog das erste mal durchgeblättert habe, war ich sofort begeistert von der Vielfalt, die Stampin‘ Up! uns wieder beschert. Da war es gar nicht so einfach sich für eine der vielen Ideen zu entscheiden, die beim Blättern und Staunen kommen. Da ich bei meinem letzten Workshop zum Thema Sommerparty einige der neuen Produkte verwendet habe, dachte ich mir euch die Vielfältigkeit an den dabei gebastelten Projekten zu zeigen.

Für die Cake-Topper-Girlande habe ich mit der Elementstanze Glühbirne verschiedenfarbige Glühbirnen ausgestanzt und mit Hilfe der gestanzten Fassungen an Leinenfaden befestigt. Vorher habe ich noch auf die Lampen mit dem Stempelset Labeler Alphabet einzelne Buchstaben gestempelt. Für die Einladungskarte habe ich die Lampen aus dem Stempelset Leuchtende Weihnacht genutzt. Die Fassungen und das Kabel habe ich dem Stempelset Making Every Day Bright entnommen. Die Stanzelemente aus beiden Sets habe ich mit der schon vorher verwendete Stanze gefertigt. Für den Schriftzug habe ich wiederum das Labeler Alphabet benutzt.

Wenn ihr jetzt auch schon ganz gespannt auf den neuen Saisonkatalog geworden seid, dann könnt ihr ihn hier direkt herunterladen oder ihn bei meiner nächsten Sammelbestellung einfach mitbestellen. Aber zuerst folgt mir doch zu Geli und lasst euch noch ein wenig inspirieren.


Hier nochmal einmal alle Teilnehmerinnen des heutigen Blog Hops in der Übersicht:

Kirstin
Sophia (hier seid ihr gerade)
Geli
Chrissi
Petra

Bebändert ·BigShot ·Blog Hop ·Designerpapier ·Geprägt ·Gestanzt ·Ideenreich durchs Jahr ·Produktreihe ·Stempelset

Ideenreich durchs Jahr
Urlaub

Sommer, Sonne, Urlaubszeit. Darum soll es diesen Monat in unserem Blog Hop auch gehen. Diejenigen von euch, die gerade von Kirstin kommen haben dazu auch schon ein tolles Projekt bewundern können.

Da man Karten aus dem Urlaub meist mit Motiven des Reiseziels an die Lieben daheim schreibt, habe ich mir diesmal ein Projekt zum selbst benutzen ausgedacht. Ein Fotoalbum für die schönsten Erinnerungen.

Mini-Album mit Produktreihe Auf Tour

geöffnetes Mini-Album mit Produktreihe Auf Tour

Beim Durchblättern des aktuellen Kataloges hat das Produktreihe Auf Tour mich direkt begeistert und ich wollte gerne ein Reisealbum damit gestalten. Gesagt, getan. Und das war dann auch gleich mein Juli-Workshop. Mit begeisterten Teilnehmern.

Mein Album gilt es nun zu füllen. Aber vorher springe ich noch schnell mit euch zu Tanja und schaue mir an, was sie Tolles gebastelt hat.


Hier nochmal einmal alle Teilnehmerinnen des heutigen Blog Hops in der Übersicht:

Kirstin
Sophia (hier seid ihr gerade)
Tanja
Geli
Chrissi
Petra

Bebändert ·Blog Hop ·Designerpapier ·Feiertag ·Gestanzt ·Grußkarten ·Ideenreich durchs Jahr

Ideenreich durchs Jahr
Familie

Jedes Jahr im Mai kommen sie wieder – die zwei Tage, die wir eigentlich häufiger als einmal im Jahr begehen sollten. Die Tage, an denen wir unseren Eltern danken, dass sie immer für uns da sind. Ich rede von Vater- und Muttertag.

Passend haben wir daher als Thema des heutigen Blog Hops (wie schon letztes Jahr im Mai) Familie gewählt. Wenn ihr von Kirstin kommt, dann habt ihr auch schon gesehen, was sie sich Tolles dazu hat einfallen lassen.

Ich zeige euch hier meine zwei Projekte, welche zum DaWanda-Kreativmarkt in Leipzig im April gebastelt werden konnten.

Ich habe mich diesmal, passend zum jeweiligen Tag, auf ein Designerpapier im Hintergrund konzentriert. Bei der Muttertagskarte habe ich mich dabei für Gemalt mit Liebe entschieden, da die Goldakzente einen besonders tollen Blickfang ergeben. Bei der Karte für den Papa ist es das Papier Ganz Gentlemann geworden. Beide Designerpapiere entstammen dem noch bis Ende des Monats gültigen Frühjahr/Sommer-Katalog.

Diese kleinen Karten wurden vor allem von Kindern gern gefertigt, die so auf dem Markt schon etwas für spätere Verwendung mitnehmen konnten. Doch nicht nur Kinder, auch wir sollten unseren Eltern häufiger Danke sagen. Deshalb bin ich schon ganz gespannt, wie Tanja uns heute dafür inspirieren wird.


Hier nochmal einmal alle Teilnehmerinnen des heutigen Blog Hops in der Übersicht:

Kirstin
Sophia (hier seid ihr gerade)
Tanja
Geli
Chrissi
Petra

Bebändert ·BigShot ·Blog Hop ·Coloriert ·Designerpapier ·Gestanzt ·Grußkarten ·Ideenreich durchs Jahr ·Sale-A-Bration

Ideenreich durchs Jahr
Frühling & Ostern

Nachdem sich der Winter in den letzten Tagen nochmal von seiner frostigen Seite gezeigt hat, wird es nun langsam wieder wärmer. Die ersten Frühblüher sind zu sehen und die Sonne scheint auch immer länger. Da wollen wir natürlich auch nicht warten und den Frühling mit unserem aktuellen Thema Frühling & Ostern begrüßen. Was Kirstin sich dafür ausgedacht hat, habt ihr ja vielleicht schon gesehen.

Ich habe eine Karte, die man sehr gut als Osterkarte oder einfach nur für Zwischendurch als Frühlingsgruß nutzen kann, gestaltet und die erst im Sonnenlicht ihre volle Pracht entfaltet. Aber seht selbst:

Farblich habe ich das Projekt, passend zum Frühling, in Olivgrün gehalten. Für den Hintergrund habe ich das Designerpapier Frühlingsglanz aus der Sale-A-Bration genutzt, das ich zusätzlich noch mit den Stampin‘ Blends in Olivgrün coloriert habe. Ebenfalls in der Sale-A-Bration gibt es die Thinlitsformen Wunderbar mit deren Hilfe ich das DICH aus dem Glitzerpapier Märchenzauber ausgestanzt habe.

Ich kann euch also nur empfehlen, die letzten Wochen der SAB zu nutzen und diese tollen Produkte selbst auszuprobieren! Derweil könnt ihr euch weitere Anregungen bei Tanja holen.

Hier nochmal einmal alle Teilnehmerinnen des heutigen Blog Hops in der Übersicht:

Jenny
Kirstin
Sophia (hier seid ihr gerade)
Tanja
Geli
Chrissi
Petra

Bastelabend ·Bebändert ·BigShot ·Blog Hop ·Box ·Geprägt ·Gestanzt ·kreativ ideen ·Produktreihe ·Sale-A-Bration

Pizza Tuttifrutti

Weiter geht es mit unserem Blog Hop vom Team Stempelclub, bei dem wir euch mit frischen Inspirationen aus dem Frühjahr/Sommer-Katalog und der Sale-A-Bration begeistern möchten. Vielleicht kommt ihr soeben von Annett, welche gerade mal seit Jahresbeginn Stampin’ Up! Demonstratorin ist und sich sogleich kreativ in den Blog Hop eingebracht hat.

Ich möchte euch heute ein Projekt aus meinem Januar-Workshop „Tuttifrutti“ vorstellen. Dieses fruchtig-frische Produktreihe aus dem aktuellen Saisonkatalog macht einfach Lust auf mehr und vertreibt spielend leicht den Winterverdruss.

Die Mini-Pizzaschachtel, welche ursprünglich aus dem Herbst/Winter-Katalog stammt, wurde glücklichwerweise übernommen, denn sie ist so vielfältig einsetzbar. Damit der plane Hintergrund im fertigen Projekt nicht allzu langweilig aussieht, habe ich mich dazu inspirieren lassen, den Deckel der Schachtel mit der Tiefen-Prägeform Pailletten zu prägen. Das Ergebnis hat mich überrascht und ich werde damit sicherlich noch häufiger experimentieren.
Auch wenn die Prägeform nicht zu der Produktreihe gehört, passt sie doch wunderbar zu den Selbstklebenden Pailletten Tuttifrutti. Von den passenden Produktreihe-Farben habe ich Limette, Glutrot und Wildleder verwendet. Dank der passenden Stanzen, Stempel und Dekoelemente ergibt die gestaltete Box ein in sich stimmiges Bild. Daher sind diese Produktreihen immer wieder besonders geeignet, einfach viele veschiedene Projekte zu verwirklichen, die immer zueinander passen.

Nun geht es aber weiter zu Maria P., welche sicherlich auch mit einem tollen Projekt aufwarten wird. Ich freue mich schon darauf!


Hier nochmal einmal alle Teilnehmerinnen des heutigen Blog Hops in der Übersicht:

Maria Elaß (Blog)
Mandy Bachert (Blog)
Nancy Richter (Blog)
René Guenther (Blog)
Anke Hämsch (Blog)
Sonia da Silva Fernandes (Facebook)
Andrea Richter (Blog)
Annett Zappe (Blog)
Sophia Pohle (hier seid ihr gerade)
Maria Preibisch (Blog)

Bebändert ·BigShot ·Blog Hop ·Dankeskarte ·Gestanzt ·Ideenreich durchs Jahr ·Kartenset

Ideenreich durchs Jahr
Liebe

Am 14. Februar ist ja bekanntlich Valentinstag. Um diesen Tag der Liebe zu begehen und an andere zu denken, gibt es viele Möglichkeiten – und noch mehr, wenn man etwas Tolles mit Stampin‘ Up! Produkten bastelt. Ein Projekt voller Liebe habt ihr ja schon bewundern können, wenn ihr bereits bei Kirstin wart.

Dankbarkeit ist für mich auch ein Zeichen von Liebe. Man sollte daher jede Gelegenheit nutzen, um Dankbarkeit zu zeigen und lieben Menschen damit zu sagen, dass sie ein wichtiger Teil des Lebens sind und es nicht nur auf einen Tag beschränken. Aus diesem Grund habe ich diesmal eine Karte gebastelt, die genau dies ausdrücken soll.

Da ich derzeit ganz begeistert vor Reihe Blütenfantasie bin, wollte ich unbedingt etwas damit gestalten. Von der Farbgebung her wollte ich mich hierbei an die von den Motiven vorgegebene halten, darum habe ich mich für eine Grundkarte in Schwarz entschieden. Der Kartenhintergrund und das Motiv sind beide aus dem Karten-Sortiment Erinnerungen & mehr – Blütenfantasie, das Motiv habe ich hierbei mithilfe der Stiched Framelits ausgestanzt. Noch ein wenig Organza-Geschenkband in Flüsterweiß, ein paar Details hinzugefügt und die einfach zu bastelnde und trotzdem effektvolle Karte ist fertig.

Ich bin immer wieder begeistert, welche Möglichkeiten sich mit der Vielfalt dieser Produktreihe eröffnen. Besonders reizvoll finde ich daran, dass man sie für so viele unterschiedliche Anlässe nutzen kann. Doch bevor ich wieder frisch ans Werk gehe, schaue ich bei
Geli vorbei.

Hier nochmal einmal alle Teilnehmerinnen des heutigen Blog Hops in der Übersicht:

Jenny
Kirstin
Sophia (hier seid ihr gerade)
Geli
Chrissi
Petra

BigShot ·Brusho ·Coloriert ·Designerpapier ·Geburtstagskarte ·Gestanzt ·Karten ·Stempelset

Happy Birthday, Simsalabim

Wie jedes Jahr ist der Januar für mich der Monat voller Geburtstage und damit auch der Monat, in dem ich am kreativsten sein muss. Da wollen Verpackungen und Karten gebastelt werden – und wie jedes Jahr will ich an dieser Stelle zumindest einen Teil davon zeigen.

Mein Glück ist aber auch jedes Jahr, dass im Januar der Frühjahr/Sommer-Katalog gültig wird. Und da in diesem dann meist auch neue Sets zum Thema Geburtstag zu finden sind, kann ich immer wieder aufs neue aus den Vollen schöpfen. Damit ist diesmal das folgende Projekt entstanden.

Als ich das erste mal den Frühjahr/Sommer-Katalog 2018 aufschlagen durfte, wusste ich sofort, dass ich mit dem Stempelset Zauberhafter Tag unbedingt eine Karte gestalten muss. Nachdem mir dann Sophia auch noch die Möglichkeiten der Brushos aufgezeigt hat, wollte ich beide Sachen miteinander kombinieren. Inspirationen fanden sich recht schnell und so war klar, dass der Magier die Figur der Wahl sein sollte. Da ich die Karte gern in einem Rotton halten wollte, entschied ich mich für Brilliant Red. Das Pulver brachte ich auf Aquarellpapier auf, von dem ich den entsprechend genutzten Teil vorher angefeuchtet habe. Leider habe ich ein wenig viel Pulver verstreut. Daher habe ich mithilfe eines Schwamms die überschüssige Farbe auf dem trockenen Papier verteilt, wodurch der Hintergrund eine interessante Färbung erhalten hat. Den Zauberer habe ich in Schwarz auf Flüsterweiß gestempelt, bei dem Glückwunsch habe ich hingegen Wildleder gewählt. Wildleder habe ich auch noch für den Motivhintergrund gewählt, die Grundkarte ist wieder in Flüsterweiß. Damit das Banner, auf dem der Spruch steht, nicht zu langweilig aussieht, brachte ich mittels eines Schwämmchens noch Akzente in Kürbisgelb an den Kanten auf. Grundsätzlich wäre die Karte nun schon bereit verschenkt zu werden, doch irgendwie fehlte noch eine Kleinigkeit. Abhilfe schafften da glitzernde Sterne, die ich, wie auch den Zauberer, mithilfe der Frameits Formen Märchenhaft ausgestanzt habe. Als Papier habe ich, wie auch für den glitzernden Streifen hinter der Figur, das Glitzerpapier Märchenzauber genutzt. Nun musste nur noch der Zauberer mit den Aquarellstiften, vermischt mit den Mischstiften farblich passend gestaltet und alles mit Klebemittel bzw. Dimensionals zusammengefügt werden.

Wie erwartet verfehlte die Karte ihre Wirkung nicht und sorgte nach einigem Erstaunen über das Motiv für große Freude beim Beschenkten und damit zu einem gelungenen Einstieg zu den Feierlichkeiten.