Anderes ·Bebändert ·BigShot ·Blog Hop ·Dekoration ·Designerpapier ·Ideenreich durchs Jahr

Ideenreich durchs Jahr
Herbst & Halloween

Der Oktober ist sicherlich nicht nur für mich ein inspirierender Monat. Da zeigt der goldene Herbst sein farbenfrohes Gesicht auf der einen Seite. Auf der anderen spuken Geister durch die Nacht seines letzten Tages. Aus diesem Grund widmen wir unseren Blog Hop in diesem Monat dem Motto Herbst & Halloween. Vielleicht kommt ihr ja gerade von Kirstin und seid schon gespannt, was euch hier erwartet.

Die Farben des Herbstes ins Haus zu holen und dekorativ einzusetzen ist stets eine Freude. Daher möchte ich euch heute ein Projekt vorstellen, dass Dekoration und Geschenkidee zugleich ist. So könnt ihr eure Freude daran auch anderen zuteil werden lassen, so wie ich Mandy eine Freude machen konnte. Das Foto wurde liebenswerterweise von ihr zur Verfügung gestellt, da das Geschenk umgehend nach Fertigung in ihren Beitz überging. Vielen Dank an dieser Stelle noch mal dafür!

Für den Hintergrund des Bilderrahmens war für mich ein Motiv aus dem Designerpapier Herbstfreuden die perfekte Wahl. Um das Motiv in Flüsterweiß vom Hintergrund abzuheben, habe ich Streifen aus Pfauengrün und Geflochtenem Leinenband genutzt. Den Dankesspruch habe ich mithilfe der Stanzformen Rafiniert bestickte Rahmen und Handgeschrieben gestaltet. Ein paar Farbspritzer Saharasand setzen noch perfekte Akzente. Abgerundet wird das Projekt durch die beiden Bänder aus dem Kombipack Herbstfreuden, die ich am Rahmen angebracht habe. Manchmal muss man eben auch außerhalb des Rahmens denken.

Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie vielfältig sich Ideen mit den Materialien von Stampin’ Up! umsetzen lassen. Daher freue ich micht auch schon darauf, zu entdecken, was Tanja tolles gezaubert hat.


Hier nochmal einmal alle Teilnehmerinnen des heutigen Blog Hops in der Übersicht:
Kirstin
Sophia (hier seid ihr gerade)
Geli
Chrissi
Simone
Maria
Mandy

BigShot ·Blog Hop ·Designerpapier ·Gestanzt ·Ideenreich durchs Jahr ·Katalog ·Sonstige Karten

Ideenreich durchs Jahr
Der neue Stampin’ Up! Jahreskatalog

Das derzeitige Wetter lädt direkt ein nach draußen zu gehen, den Tag zu genießen und das ein oder andere Eis zu essen. Dennoch haben wir es uns nicht nehmen lassen, uns für euch an den Basteltisch zu setzen. Und welches Thema bietet sich zu Beginn einer neuen Hauptkatalog-Saison an, als der neue Katalog an sich? Wer von euch von Kirstin kommt, der hat schon gesehen, was sie Tolles gezaubert hat.

Als ich den Katalog das erste mal durchgeblättert habe, da gefiel mir die Produktreihe Märchenhaftes Mosaik auf Anhieb. Aus diesem Grund habe ich auch gleich ein Projekt in meinem letzten Workshop basteln müssen. Dieses möchte ich euch heute zeigen.

Besonders angetan hat es mir das Designerpapier Märchenhaftes Mosaik. Die Muster und Motive machen es zu einem tollen Produkt, das ich sicherlich nicht das letzte mal verwendet habe.
Für mein Projekt habe ich es sogar geschafft die einzelnen Elemente auszuschneiden. Das fällt mir eigentlich immer schwer, da ich es normalerweise nicht übers Herz bringe. Aber die hier verwendeten Elemente müssen einfach besonders ausgestellt werden um zur Geltung zu kommen. Vor allem die Beschichtung einiger Mosaikelemente verleihen der Karte dadurch ein besonderes Aussehen.

Manchmal Bracht es eben nur etwas Papier (und Designerpapier mit Schere) und schon ist eine schöne Karte gestaltet …
Und bevor ich nun gleich das Wetter genießen werde, hüpfe ich vorher noch weiter zu Tanja. Ich bin schon gespannt, was sie heute für uns gebastelt hat.


Hier nochmal einmal alle Teilnehmerinnen des heutigen Blog Hops in der Übersicht:
Kirstin
Sophia (hier seid ihr gerade)
Tanja
Geli
Chrissi
Simone
Maria

Bebändert ·BigShot ·Blog Hop ·Dankeskarte ·Designerpapier ·Ideenreich durchs Jahr ·Sale-A-Bration ·Umschlag

Ideenreich durchs Jahr
Familienfeste

Auch in diesem Jahr möchten wir euch bei unserem Blog Hop ein paar inspirierende Projekte vorstellen, die perfekt zu den bald (oder immer wieder) anstehenden Familienfesten passen. Vielleicht wart ihr ja schon bei Kirstin und habt euch angeschaut, was sie dieses Mal vorbereitet hat.

Für mein Projekt möchte ich euch eine kleine Inspiration für das Familienfest, das am kommenden Sonntag ansteht, bieten. Aus diesem Grund habe ich für euch – und vor allem für eine ganz besondere Person – eine Muttertagskarte gebastelt.

Der Hauptgrund, warum ich die Karte auf diese Weise gestaltet habe ist, dass ich mich mal wieder an eine quadratische wagen wollte. Als Kartenhintergrund diente mir dabei Papier aus dem Designerpapier Porträt der Jahreszeiten, das noch aus der Sale-A-Bration stammt. Der Grußspruch, den ich in Espresso gehalten habe, stammt aus dem Stempelset Grußkollektion. Diesen habe ich mit den Stitched Framelits ausgestanzt und – wie auch das Designerpapier – auf einen Hintergrund in Blütenrosa geklebt. Eine Schleife aus Kordel in Grapefruit verleiht der Karte zum Schluss den letzten Schliff. Da eine besondere Karte auch einen besonderen Umschlag benötigt, habe ich diesen kurzerhand mit dem Envelope Punch Board selbst gestanzt. Das Äußere ist dabei, genau wie die Grundkarte, mit Papier in Flüsterweiß entstanden. Für das Innenleben habe ich die Rückseite des Designerpapiers verwendet, das beim Kartenhintergrund zur Verwendung kam.

Am Sonntag werde ich sehen, wie die Karte bei meiner Mama ankommt. Ich freue mich auf jeden Fall mal wieder, eine Karte in dieser Form gefertigt zu haben. Die verbleibende Zeit bis zum Muttertag werde ich aber nun erst einmal nutzen, um bei Geli vorbeizuschauen und zu entdecken, was sie heute Tolles für uns bereithält.


Hier nochmal einmal alle Teilnehmerinnen des heutigen Blog Hops in der Übersicht:
Kirstin
Sophia (hier seid ihr gerade)
Geli
Chrissi
Petra
Simone
Maria

Bebändert ·BigShot ·Blog Hop ·Designerpapier ·Geprägt ·Gestanzt ·Ideenreich durchs Jahr ·Produktreihe ·Stempelset

Ideenreich durchs Jahr
Urlaub

Sommer, Sonne, Urlaubszeit. Darum soll es diesen Monat in unserem Blog Hop auch gehen. Diejenigen von euch, die gerade von Kirstin kommen haben dazu auch schon ein tolles Projekt bewundern können.

Da man Karten aus dem Urlaub meist mit Motiven des Reiseziels an die Lieben daheim schreibt, habe ich mir diesmal ein Projekt zum selbst benutzen ausgedacht. Ein Fotoalbum für die schönsten Erinnerungen.

Mini-Album mit Produktreihe Auf Tour

geöffnetes Mini-Album mit Produktreihe Auf Tour

Beim Durchblättern des aktuellen Kataloges hat das Produktreihe Auf Tour mich direkt begeistert und ich wollte gerne ein Reisealbum damit gestalten. Gesagt, getan. Und das war dann auch gleich mein Juli-Workshop. Mit begeisterten Teilnehmern.

Mein Album gilt es nun zu füllen. Aber vorher springe ich noch schnell mit euch zu Tanja und schaue mir an, was sie Tolles gebastelt hat.


Hier nochmal einmal alle Teilnehmerinnen des heutigen Blog Hops in der Übersicht:
Kirstin
Sophia (hier seid ihr gerade)
Tanja
Geli
Chrissi
Petra

Bebändert ·Blog Hop ·Box ·Designerpapier ·Geswapt ·Ideenreich durchs Jahr ·Klemmen

Ideenreich durchs Jahr
In Colors 2018–2020

Bei unserem heutigen Blog Hop möchten wir euch Inspirationen geben, was ihr so mit den neuen In Colors anfangen könnt. Wenn ihr von Kirstin kommt, habt ihr schon ihr tolles Projekt sehen können.

Damit ihr möglichst ausgiebig das schöne Wetter genießen könnt, zeige ich euch heute eine kleine und schnell zu bastelnde „Box in a Bag“-Verpackung.

Anlässlich des „Tag des Kusses“ am 6. Juli habe ich mich für Kussrot als Hauptfarbe entschieden. Dabei habe ich das gemusterte Designerpapier In Color 2018–2020 gewählt. Mithilfe der ebenfalls in den In Color gehaltenen Mini-Klemmen, ein wenig Mini-Paillettenband, etwas Gepunktetem Tüllband und Leinenfaden war eine schicke Verzierung schnell zur Hand. Als Basis dient eine einfache Box in Flüsterweiß. Und wer ganz genau hinschaut entdeckt noch ein paar einzelne Pailletten als letzen Schliff.

Die aktuellen In Color sind mal wieder sehr gut gewählt und machen einfach nur Lust aufs Losbasteln. Ich überlege schon, was ich als Nächstes machen kann. Währenddessen folgt mir doch einfach zu Geli und lasst euch mit mir zusammen inspirieren.


Hier nochmal einmal alle Teilnehmerinnen des heutigen Blog Hops in der Übersicht:
Kirstin
Sophia (hier seid ihr gerade)
Geli
Chrissi
Petra

Bebändert ·Blog Hop ·Designerpapier ·Feiertag ·Gestanzt ·Grußkarten ·Ideenreich durchs Jahr

Ideenreich durchs Jahr
Familie

Jedes Jahr im Mai kommen sie wieder – die zwei Tage, die wir eigentlich häufiger als einmal im Jahr begehen sollten. Die Tage, an denen wir unseren Eltern danken, dass sie immer für uns da sind. Ich rede von Vater- und Muttertag.

Passend haben wir daher als Thema des heutigen Blog Hops (wie schon letztes Jahr im Mai) Familie gewählt. Wenn ihr von Kirstin kommt, dann habt ihr auch schon gesehen, was sie sich Tolles dazu hat einfallen lassen.

Ich zeige euch hier meine zwei Projekte, welche zum DaWanda-Kreativmarkt in Leipzig im April gebastelt werden konnten.

Ich habe mich diesmal, passend zum jeweiligen Tag, auf ein Designerpapier im Hintergrund konzentriert. Bei der Muttertagskarte habe ich mich dabei für Gemalt mit Liebe entschieden, da die Goldakzente einen besonders tollen Blickfang ergeben. Bei der Karte für den Papa ist es das Papier Ganz Gentlemann geworden. Beide Designerpapiere entstammen dem noch bis Ende des Monats gültigen Frühjahr/Sommer-Katalog.

Diese kleinen Karten wurden vor allem von Kindern gern gefertigt, die so auf dem Markt schon etwas für spätere Verwendung mitnehmen konnten. Doch nicht nur Kinder, auch wir sollten unseren Eltern häufiger Danke sagen. Deshalb bin ich schon ganz gespannt, wie Tanja uns heute dafür inspirieren wird.


Hier nochmal einmal alle Teilnehmerinnen des heutigen Blog Hops in der Übersicht:
Kirstin
Sophia (hier seid ihr gerade)
Tanja
Geli
Chrissi
Petra

Bebändert ·BigShot ·Blog Hop ·Coloriert ·Designerpapier ·Gestanzt ·Grußkarten ·Ideenreich durchs Jahr ·Sale-A-Bration

Ideenreich durchs Jahr
Frühling & Ostern

Nachdem sich der Winter in den letzten Tagen nochmal von seiner frostigen Seite gezeigt hat, wird es nun langsam wieder wärmer. Die ersten Frühblüher sind zu sehen und die Sonne scheint auch immer länger. Da wollen wir natürlich auch nicht warten und den Frühling mit unserem aktuellen Thema Frühling & Ostern begrüßen. Was Kirstin sich dafür ausgedacht hat, habt ihr ja vielleicht schon gesehen.

Ich habe eine Karte, die man sehr gut als Osterkarte oder einfach nur für Zwischendurch als Frühlingsgruß nutzen kann, gestaltet und die erst im Sonnenlicht ihre volle Pracht entfaltet. Aber seht selbst:

Farblich habe ich das Projekt, passend zum Frühling, in Olivgrün gehalten. Für den Hintergrund habe ich das Designerpapier Frühlingsglanz aus der Sale-A-Bration genutzt, das ich zusätzlich noch mit den Stampin‘ Blends in Olivgrün coloriert habe. Ebenfalls in der Sale-A-Bration gibt es die Thinlitsformen Wunderbar mit deren Hilfe ich das DICH aus dem Glitzerpapier Märchenzauber ausgestanzt habe.

Ich kann euch also nur empfehlen, die letzten Wochen der SAB zu nutzen und diese tollen Produkte selbst auszuprobieren! Derweil könnt ihr euch weitere Anregungen bei Tanja holen.

Hier nochmal einmal alle Teilnehmerinnen des heutigen Blog Hops in der Übersicht:

Jenny
Kirstin
Sophia (hier seid ihr gerade)
Tanja
Geli
Chrissi
Petra

Bebändert ·BigShot ·Blog Hop ·Box ·Designerpapier ·Gestanzt ·Ideenreich durchs Jahr

Ideenreich durchs Jahr
Weihnachten

Die Ruhe scheint vorbei oder gar nicht erst angekommen, der Weihnachtsmarkt ist so überfüllt, dass man sich kaum für andere Einkäufe in die Stadt traut – soviel zu Kehrseite von Weihnachten … Doch wenn man dann bei Kerzenschein im Kreise seiner Lieben sitzt, kehren Ruhe und Besinnlichkeit ein. Zu unserem heutigen und letzten Ideenreich durchs Jahr–Blog Hop in diesem Jahr möchten wir euch weihnachtliche Projekte vorstellen. Einige von hat Kirstin vielleicht schon in die richtige Stimmung versetzt.

Bei mir gibt es diesmal eine kleine Geschenkverpackung, welche ich in meinen diesjährigen Weihnachtsworkshops gebastelt habe. Denn seien wir mal ehrlich – am Schwierigsten ist es doch immer, eine Verpackung für die Kleinigkeiten zu finden. Aus diesem Grund möchte ich euch heute dafür eine kleine Inspiration bieten.

Die Grundform der Box wird zweimal mit den Thinlits Fensterschachtel ausgestanzt und zur Box zusammengesetzt. Ich habe mich hier für ein weihnachtliches Gartengrün als Farbe entschieden. Danach habe ich mir passende Elemente für die Seiten aus dem Designerpapier Weihnachtsquilt, hinter das ich ein Stück Flüsterweiß geklebt habe, das nur wenig größer ist. Bevor ich die Zierelemnte aufbringen konnte, musste ich vorher noch das Geschenkband im Kreuzstich in Chilli in Position bringen. Das sechseckige Element auf dem Deckel habe ich wiederum mithilfe einer Form aus den Thinlits Fensterschachtel als Vorlage zurechtgeschnitten. Die Tannenzweige darauf konnten mit den Formen aus den Thinlits Weihnachtliche Treppe ganz schnell und einfach gemacht werden. Auf die Zweige kam dann ein passendes Grußelement. Dieses besteht aus einen Stück Bestickten Satinbands in Gartengrün, das zwischen ein mit der Handstanze Sonne ausgestanztes Stück Farbkarton Chili geklebt wurde. Der Weihnachtsgruß aus dem Stempelset Alle guten Wünsche habe ich ebenfalls in Chili auf Flüsterweiß gestempelt und dann mithilfe der Stitched Framelits passend zurechtgestanzt. Zum Abschluss habe ich es noch mit ein wenig Basic Perlenschmuck verziert und mit Dimensionals auf den Deckel aufgebracht.

Ich wünsche euch von Herzen, dass ihr die (vor-)weihnachtliche Ruhe und Besinnlichkeit finden und genießen könnt. Und bevor wir uns gleich zu Tanjas Blog aufmachen, möchte ich euch noch fürs Lesen und Kommentieren danken, und hoffe, ihr hattet bei unserem Blog Hop in diesem Jahr genauso viel Spaß wie wir. Ich freue mich schon, euch im Jahr 2018 wieder zum Blog Hop begrüßen zu dürfen.


Hier nochmal einmal alle Teilnehmerinnen des heutigen Blog Hops in der Übersicht:

Kirstin
Sophia (hier seid ihr gerade)
Tanja
Geli
Chrissi
Petra

Anhänger ·Bebändert ·Blog Hop ·Dekoration ·Designerpapier ·Freaky Friday ·Gestanzt ·Verpackt

Freaky Friday (KW 43 · 2017)

Freaky Friday Banner

Nun ist sie da, die Zeit, in der es abends früher dunkel wird und die Blätter von den Bäumen fallen. Und das bedeutet, es ist auch bald wieder die Nacht der Geister und Gespenster – Halloween. Seit einigen Jahren wird auch in unseren Landen das Spukfest immer häufiger begangen und gruselig verkleidete Kinder und Kindgebliebene bevölkern am 31. Oktober die Straßen. Da ist es nicht verwunderlich, dass auch unser Freaky Friday diesmal zum Frightfull Friday wird und sich ganz um Halloween dreht.

Damit ich in diesem Jahr die Süßigkeiten für die Kinder mit einer schnellen aber wirkungsvollen Verpackung schmücken kann, habe ich mir diesmal die folgende Möglichkeit überlegt.

Der Anfang war leicht gemacht. Ich habe einfach ein paar Skittles in eines der Süßigkeiten-Röhrchen gefüllt. Nachdem das Röhrchen wieder mit seinem Korken verschlossen war, habe ich den Rand des Reagenzglases mit schwarzem Vintage-Häkelband verziert, was dem ganzen einen altes und gruseliges Aussehen veleiht. Für den Warnhinweis auf der Verpackung habe ich einen Spruch aus dem Stempelset Hokuspokus in Glutrot auf Papier in Vanille Pur gestempelt und auf die passende Größe geschnitten. Diesen Papierstreifen habe ich dann am Röhrchen befestigt. Für den Anhänger habe ich mit der 1 3/4″ Wellenkreisstanze den Untergrund aus dem Designerpapier Spuknacht ausgestanzt. Diese Stanze gibt es zwar nicht mehr im Katalog, aber für die größere Menge ging es einfach schneller – alternativ können natürlich die Framelits Lagenweise Kreise verwendet werden. Die Laborgläser sind wiederum aus dem Set Hokuspokus und in Espresso auf Vanille Pur gestempelt. Die experimentellen Flüssigkeiten in den Gläsern habe ich in Limette, Glutrot und Curry Gelb gehalten. Ausgestanzt habe ich das Motiv mit der 1 3/8″ Kreisstanze und dann auf den gewellten Untergrund aufgebracht. Nun nur noch mit Leinenfadens und mithilfe von Gluedots am Rand des Röhrchens befestigt und fertig ist die schaurig schöne Überraschung.

Ich bin schon gespannt, wie die Kinder auf diese Form der Süßigkeitenverpackung reagieren werden. Doch bis dahin hole ich mir noch etwas Inspiration für unsere Halloweenfeier und schaue, was Melanie Tolles gebastelt hat.

Freaky Friday Next