Gestanzt ·Sonstige Karten

Zur Konfirmation

Gestern war es für meinen Großcousin endlich soweit. Er wurde nicht nur 14, sondern hatte auch seine Konfirmation. Eigentlich ziemlich praktisch, wenn man sich später mal versucht zu erinner, wann das war. Der Konfirmationsgottesdienst war sehr schön gestaltet und auch mit „weltlicher“ Musik ein guter Bezug geschaffen.

Da sich der regelmäßige Wetterumschwung bei mir in ständiger Migräne in den Abendstunden bemerkbar macht, gehe ich in letzter Zeit häufig mit meiner Tochter ins Bett. Dadurch bleibt natürlich so Einiges liegen. Deswegen musste auch die Karte am Sonntagmorgen innerhalb kürzester Zeit fertiggestellt werden. Dank Pinterest war es aber kein zu großes Problem. Und so danke ich diesen beiden Pins (1 | 2) für die tolle Anregung!

00178

Verwendet habe ich hier Farngrün und Calypso sowie Schiefergrau und Flüsterweiß. Und ich muss sagen, die Kombination finde ich sehr ansprechend. Ich denke, das wird bestimmt das ein oder andere Mal noch angewendet werden.

Ich wünsche Euch allen einen guten Start in die neue Woche!