Feiertag ·Gestanzt ·Karten ·Weihnachtskarte

Und plötzlich ist Weihnachten …

So fühle ich mich aufgrund fehlender Weihnachtsstimmung in den letzten Jahren häufiger. Gut, die Geschenke waren diesmal inzwischen schon zwei Tage vorher vollständig, aber trotzdem hätte man mit den Karten irgendwie immer früher anfangen können.

Zugegeben, die Karten sind eben erst fertig geworden.

00142

Da ab jetzt über die Feiertage viel unterwegs bin, verabschiede ich mich mit diesem kleinen Weihnachtsgruß für die nächste Zeit und wünsche Euch allen eine besinnliche Zeit.

Und vielleicht sollte ich einfach zu Ostern meine Weihnachtskarten verschicken. Schnee dürfte da sicherlich noch liegen.

Sophia

Nun noch die letzten Adventskalendertürchen:
Tür 21 – Rosa, pink & alles was glitzert
Tür 22 – Die Kartenflüsterin
Tür 23 – Petras Kreativecke
Tür 24 – Kerstins Kartenwerkstatt

Ein Gedanke zu „Und plötzlich ist Weihnachten …

  1. Oh ja, das Problem kenne ich leider nur zu gut. Ich nehme mir auch jedes Jahr wieder vor dieses Mal früher anzufangen, aber schaffe es dann doch nie.
    Vielen Dank fürs mitmachen bei unserer In{k}spire_me Challenge.
    Frohe Weihnachten,
    ela

Kommentare sind geschlossen.