Bebändert ·Challenge ·Geburtstagskarte ·Gestanzt ·Karten ·Klammern ·Stempel

Mein erstes Mal …

So wirklich eine genaue Erklärung habe ich nicht gefunden und hoffe daher einfach, alles richtig zu machen.

Denn heute werde ich das erste Mal mit einer Karte an einer Challenge teilzunehmen.
Genauer gesagt, geht es um die Challenge # 171 von inkspire_me:

Und ich versuche mich einmal daran mit folgender Karte zu beteiligen:

Stampin' Up! Glückwunschkarte » Sweet Threads Simply Sent » Glutrot, Savanne, Schwarz, Vanille Pur » 2 1/2" Kreis, 3/8" Kreis, Rundes Etikett, Tannenbaum » Miniklammer 1/8", Mix-Marker » #SU

Die Karte aus Savanne und Vanille Pur im Hintergrund bestich durch ihr farbenfrohes „Glücksrad“. Dieses habe ich mit den Mix-Markern in Blauregen, Chili, Kürbisgelb und Olivgrün koloriert. Den Stempel aus dem „Sweet Threads Simply Sent“-Set habe ich einzeln schwarz eingefärbt, mit dem 3/8″ Kreis ausgestanzt und mit Gluedots befestigt – dadruch heben sich die Buchstaben nochmal extra ab. Der Pfeil ist die Spitze der Tannenbaum-Stanze und wie das Band sowie der geinkte Rand in Glutrot gehalten. Das Rad ist mit 2 kleinen Kreisen unterlegt, sodass es sich sogar drehen lässt.

Bleibt nur noch zu sagen: „Ich möchte lösen …“

4 Gedanken zu „Mein erstes Mal …

  1. Was für eine witzige Idee mit dem Glücksrad! Sieht super aus. Danke, dass Du bei der Inkspire me-Challenge mitmachst. Lieber Gruß, Marion

    1. Dank auch Dir, Marion, für Deine lieben Worte. Ist doch noch etwas neu für mich – nach Sketches (so heißt das doch, oder?) zu arbeiten.

  2. Genau, alles perfekt gelöst! Und ein wunderbares Werk noch dazu eingereicht. Die Idee mit dem Rad ist zu cool! Zum Geburtstag ist sowas Witziges ja perfekt! Schön, dass Du uns gefunden hast! Danke für’s Mitspielen bei IN{K}SPIRE_me und liebe Grüsse, Annemarie

Kommentare sind geschlossen.